Manuellsen will 6ix9ine schnappen wenn er in Deutschland ist

6ix9ine

Rapper 6ix9ine hat eines der spektakulärsten Comebacks der Rapgeschichte hingelegt und mit seinem ersten Musikvideo nach seinem 1,5-jährigen Knastaufenthalt gleich den Rekord von Eminem geknackt. 43,5 Millionen Klicks sammelte Tekashi69 mit seinem neuen Video „Gooba“ innerhalb der ersten 24 Stunden und verbesserte damit die Bestmarke von „Killshot“ um 5 Millionen.

Snoop Dogg

Während die Fans das Spektakel rund um 6ix9ine feiern und die Resonanz für seinen Song generell sehr gut ist, gefällt es nicht jedem US-Rapper, dass der kontroverse Rap-Star wieder zurück ist. Snoop Dogg sprach sich bereits mehrfach gegen 6ix9ine aus und wetterte direkt nach Release von „Gooba“ hart gegen Tekashi:

„Ihr müsst aufhören diese Ratte zu pushen. All diese Medien-Outlets machen Snitching cool. Ich bin old school – f*ck 6ix9ine und jeden, der ihn aktuell pusht, ganz NewYork. Fühlt es, oder fi*kt euch auch. Wenn du den Sucker-Shit erlaubst, dann bist du selbst einer. (…)“

Manuellsen

Aber nicht nur in den Vereinigten Staaten gibt es Personen, die den Standpunkt vertreten, dass 6ix9ine geächtet werden muss. Auch in der deutschen Rapszene können einige den 24-Jährigen auf den Tod nicht ausstehen. In der letzten „Nice or Sche*ss“-Sendung hat Manuellsen relativ deutlich gemacht, dass er gar nichts von Tekashi hält.

Der Pott-Rapper wollte sich nicht einmal das Musikvideo von 6ix9ine ansehen und nahm seine Kopfhörer demonstrativ ab. Als das Video lief schaute er durchgehend auf das Handy. Als sie begannen das Video zu besprechen erklärte Manuellsen außerdem, dass er sich den Rapper aus Brooklyn auf jeden Fall schnappen wird, sobald dieser nochmal einen Fuß nach Deutschland setzt.

Ganz unwahrscheinlich ist dies zumindest nicht. Veranstalter aus Europa bieten 6ix9ine bis zu einer halben Million Euro für ein Konzert. Dass er in den nächsten paar Monaten ein Konzert in Deutschland spielt, liegt dementsprechend durchaus im Bereich des Möglichen.

Hier seht ihr die Ansage

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen