Wegen Fake-Rolex – Bushido macht sich über Sinan-G lustig

Fake-Rolex

Seit wenigen Wochen sorgt die deutsche Instagram-Seite Munichwristbusters für unangenehme Situationen in der deutschen Influenzer- und Rapper-Szene. Die Seite hat es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Influencer und Rapper zu entlarven, die eine Fake-Rolex besitzen, diese aber als ein Original darstellen.

So ist zum Beispiel der Berliner Rapper Massiv der Seite zum Opfer gefallen. Via Instagram entlarvte die Seite eine Fakerolex des berliner Rappers, jedoch sind die Dinge nicht immer so, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Das Foto von Massiv stammt nämlich vom 4Blocks-Set, wo die Darsteller aus Versicherungs-Gründen keine echten Rolex-Uhren tragen durften. Deshalb wurden Replika für den Dreh ausgehändigt.

Sinan-G

Auch Sinan-G nahm Stellung zu den Vorwürfen der Seite. Via Instagram veröffentlichte er einen Statement, in dem er erklärt, warum deutsche Rapper Fake-Rolex Uhren tragen. So heißt es:

„Viele meiner Jungs und auch ich selber, wenn wir echte Rolex-Uhren haben, haben wir davon auch immer eine 1 zu 1, weil das Risiko ist einfach zu hoch bei Videodrehs oder wo auch immer, dass da Kratzer reinkommen, dass die beschädigt werden. Es ist halt eine Wertanlage und die will man sich nicht gerne kaputt machen lassen.

Dann holt man sich vielleicht noch ne Fake dazu, ne geile 1 zu 1 und dann trägt man die im Alltag und die anderen sind dann halt im Schließfach. So das machen viele meiner Kollegen, was auch völlig okay ist. Ich frag mich was daran verwerflich ist. (..)

Muss ich jetzt von meiner Goldkette reden, die 2 Kilo wiegt. Muss ich jetzt meine Rolex-Uhren aus dem Schließfach holen, davon hab ich 6 oder 7 Stück in meiner Sammlung, eine davon hab ich sogar Kollegen geschenkt, einfach so, weil er halt immer mit mir ist.“

Bushido

Nun reagiert auch Bushido auf die Vorwürfe gegen Sinan-G. So macht sich der Ersguterjunge-Labelchef in seiner aktuellen Instagram-Story scheinbar über Sinan-G lustig. In seiner Story schreibt Bushido: „Die Echte liegt im Schließfach @sinang45“. Auf dem Bild in seiner Story sieht man Bushidos Armgelenk mit einer aufgemalten Uhr.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen