Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Machine Gun Kelly hat sich Megan Fox geklärt

Megan Fox

Vor einigen Tagen kamen die ersten Gerüchte darüber auf, dass eine der schönsten Frauen der Welt nach mehr als 16 Jahren den Partner gewechselt haben soll und nun mit einem bekannten Rapper zusammen ist. Kürzlich tauchten mehrere Fotos auf, auf denen die beiden zusammen unterwegs gewesen sind.

Trennung

Nachdem diese Bilder öffentlich wurden, kamen entsprechende Gerüchte darüber auf, dass Megan sich von ihrem Ehemann getrennt haben sollte. Heute meldete sich dann Brian Austin Green persönlich zu Wort und erklärte offiziell, dass die beiden sich nach 16 Jahren als Paar, drei gemeinsamen Kindern und 10 Jahren Ehe getrennt hätten. Er wolle wochenlange Berichte über ihr Privatleben entgehen, indem er es direkt öffentlich macht.

Seiner Aussage nach habe sich die 34-Jährige in der letzten Zeit immer mehr von ihm distanziert und irgendwann gebeichtet, dass sie sich immer besser fühlt, wenn sie wegen der Arbeit nicht Zuhause ist. Daraufhin haben die beiden sich geeinigt, dass sie ihren Gefühlen nicht im Weg stehen soll und sie sich trennen.

Machine Gun Kelly

Dadurch ist Megan Fox also offiziell wieder auf dem Markt, wodurch die Gerüchteküche nun endgültig zu brodeln beginnt. Nachdem Megan und Machine Gun Kelly sich vor einigen Wochen während der Dreharbeiten zu einer Serie kennengelernt haben, soll es inzwischen gefunkt haben.

Auch Ehemann Brian äußerte sich bereits zu MGK, der bürgerlich Colson Baker heißt, und deutete relativ deutlich an, dass an den Gerüchten tatsächlich etwas dran ist:

„Sie hat während gemeinsamer Dreharbeiten diesen Mann kennengelernt, Colson. Ich habe ihn nie getroffen. Sie sind gut befreundet und nachdem, was sie sagte, ist er einfach ein sehr netter, authentischer Typ. Und ich vertraue ihrem Urteil. Ich möchte nicht, dass Leute denken, die beiden seien die Bösen, und ich sei das Opfer. Denn so ist es nicht. Für die Leute ist das alles etwas Neues, aber nicht für uns.“ (Quelle: BILD)

Musikvideo

Und ausgerechnet jetzt ist auch noch ein Musikvideo von Machine Gun Kelly erschienen, in dem Megan Fox die weibliche Hauptrolle übernimmt. Bei diesen Szenen dürfte jeder merken, dass zwischen den beiden eine ganz besondere Chemie herrscht. Die Fans sind sich zumindest sicher, dass da mehr läuft als Freundschaft.

Hier seht ihr das Musikvideo