Dardan hört auf mit 22 – jetzt spricht Luciano über seine Rapkarriere

Karriereende

Deutschrap läuft aktuell so gut wie noch nie. Unzählige Künstler können mittlerweile gut von ihrer Musik leben. Mehr als zwei Dutzende Rapper können sich inzwischen sogar in den damals elitären Kreis der Millionäre zählen und müssten selbst ohne neuen Output wahrscheinlich nie wieder arbeiten.

Und genau diesen Luxus nehmen derzeit immer mehr deutsche Rapper auch in Anspruch. Während es in den USA vollkommen üblich ist bis ins gehobenere Alter auf der Bühne zu stehen, gibt es nur wenige Rapper die sich noch eine Karriere als „Rap-Opa“ vorstellen können. Stattdessen suchen die meisten Rapper

Dass Raf Camora seine Karriere als Rapper beendet, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Auch KC Rebell gab sehr konkret an, dass er noch zwei Alben macht und danach Schluss ist. Bausa kündigte kürzlich bereits sein letztes Album an und will sich danach ins Privatleben zurückziehen. Pa Sports und Nazar spielten ebenfalls öffentlich mit dem Gedanken ihre Karriere in den kommenden 1 bis 2 Jahren ausklingen zu lassen.

Dardan

Letzte Nacht meldete sich mit Dardan jedoch ein Rapper zu Wort, mit dessen Karriereende die meisten wahrscheinlich nicht früher als in 10 Jahren gerechnet hätten. Das nötige Geld hat er bereits verdient. Schon sein erster Majordeal war eigener Aussage nach ein Vertrag, der seine Rente sichert. Mit 22 Jahren ist er dennoch jünger als viele Rapper, die gerade erst ihre Karriere beginnen.

Trotzdem gab er bekannt, dass „Soko Disko“ sein letztes Album sein werde. Der Stuttgarter verabschiedete sich sogar schon bei seinen Fans. Aktuell bleibt noch abzuwarten ob es sich um eine verfrühte Aussage gehandelt hat und er seine Entscheidung noch einmal überdenkt. Heute Morgen bestätigte er jedoch, dass er diese Ankündigung durchaus ernst meint.

Luciano

Nun äußert sich auch Luciano zu seiner Karriere und gibt erste Informationen zu seinem Karriereende. Zum Glück aller reiht sich der Berliner nicht in die Liste der Abgänger ein, sondern gibt an, dass er seinen Traumberuf noch viele Jahre ausüben will.

Hier seht ihr das Statement

Luciano will noch viele Jahre weitermachen

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen