Straßenrap, kein KMN Gang, kein Autotune, Loredana – Zuna überrascht mit neuer Single

Benzema

Am heutigen Freitag veröffentlichte der vermeintliche KMN Rapper Zuna seine neue Single „Benzema“. Bei der Single handelt es sich um die erste Solo-Single des Rappers seit über 2,5 Jahren!

Mit der Single hat der Rapper die Rapszene durchaus überrascht. Da Zuna dafür bekannt ist, in seinen Songs Autotune zu nutzen, haben Fans diesen Musikeffekt auch in der neuen Single erwartet – doch vergebens.

Die neue Single setzt vollkommen auf Straßenrap-Sound, was für einige Fans willkommen ist. Das ist jedoch nicht der einzige Aspekt, der viele Fans verwundert haben dürfte.

Wer das Musikvideo zur Single gesehen hat, der dürfte schnell bemerkt haben, dass kein einziger KMN Rapper im Video zu sehen ist. Während das in der Regel nicht unüblich ist, ist es in der aktuellen Situation ein Signal.

Gerüchte

Aktuell gibt es Gerüchte über eine vermeintliche Trennung von Zuna und der KMN Gang. Ähnlich wie bei der Trennung von Loredana und Mozzik gibt es auch hier einige Signale, welche die Trennung untermauern.

So wurde Zuna schon seit mehreren Wochen nicht mehr mit einem Mitglied der KMN Gang gesehen. Auch sein erst kürzlich veröffentlichtes Buch wurde von keinem KMN Rapper promotet. Loredana hingegen veröffentlichte mehrere Beiträge dazu.

Single

Die neue Single von Zuna wurde ebenfalls nur von Azets Profil mit einem einfachen Screenshot geteilt. Da vor Monaten die Releases von allen KMN Rappern noch ausgiebig per Selfie-Videos promotet wurden, wirkt der aktuelle Beitrag auf die Fans wie erzwungen. Miami Yacine und Nash haben beide keine Beiträge gepostet. Loredana hingegen supportete die Single mit einem Countdown, Promo-Video, etlichen Insta-Stories mit Swipe-Up Funktion und ist im Video sogar selbst in einigen Szenen zu sehen.

Hier seht ihr die neue Single von Zuna:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen