Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Mois und Shindy – Fans dürfen sich freuen

Shindy

Kaum ein deutscher Rapper hat ein dermaßen starkes Comeback hinlegen können, wie es der Bietigheimer Shindy Anfang des Jahres 2019 getan hat. Nachdem in den Jahren zuvor kein einziges Release des mittlerweile Ex-Ersguterjunge-Künstlers erschien und seine beiden Vorgesetzten Bushido und Arafat Abou Chaker um die Rechte an „Shindy“ kämpften, war die Freude seiner Fans riesig, als er seinen ersten Track veröffentlichte.

Nach der Trennung von Ersguterjunge war zunächst nicht klar, zu welchem Camp Shindy nun gehören würde. Erst schien es so, als wären alle Beziehungen zu seinen ehemaligen Labelkollegen gekappt worden und lediglich AK Ausserkontrolle noch mit ihm im Kontakt stehen würde.  Später wurde bekannt gegeben, dass auch Laas noch mit Shindy zusammenarbeitet.

Mois

Seitdem hat der Bietigheimer einen Hit nach dem anderen veröffentlichen können und selbst große Kritiker für sich gewinnen können. Einer dieser Kritiker ist Mois, der sich zunächst in seinen Videos immer wieder lustig über Shindy gemacht hatte.

Spätestens als Shindy zwei Songs in einer Woche veröffentlicht hat und Mois gemeinsam mit Ruhrpott Legende Manuellsen auf den Track ein Reaction-Video gedreht hatten, war klar, dass Mois ein großer Fan von Shindy ist.

Via Instagram bedankte sich Shindy bei Manuellsen und Mois für die Worte in dem Reaction-Video und schickte Grüße an sie raus. Seitdem wünschen sich Fans eine Zusammenarbeit zwischen Mois und Shindy.

Nun wurde Mois in einer Instagram-Fragerunde gefragt, ob eine Zusammenarbeit mit Shindy möglich wäre und was er von ihm halte. Darauf antwortete der Keller GmbH Chef mit: „Shindy, der absolute Pappi Pap nach Papigullo aka abugullo. Klar irgendwann safe.“ Um was für eine Zusammenarbeit es sich handeln könnte, verrät der Rapper jedoch nicht. Die Frage des Fans könnte sich nämlich auf ein gemeinsames YouTube-Video und nicht auf musikalische Zusammenarbeit beziehen.

Hier seht ihr den Instagram-Story Beitrag von Mois:

Mois beantwortet Fanfragen via Instagram Story