Nach Xanax, Speed und Ecstasy – Bonez MC nimmt nächste Droge

Bonez MC

„Es sind die Dinge, die man nicht tut, die man dann später im Alter bereut“, rappt Gzuz auf seinem Song „Neuer Tag neues Drama“. Und ganz nach diesem Motto scheinen die Rapper der 187 Strassenbande zu leben. Egal wie gefährlich oder schädlich es ist – wenn es Spaß macht, wird es gemacht.

Das gilt für Bonez MC offenbar insbesondere für Drogen. Der Hamburger hat ein Faible dafür, verschiedene Substanzen auszuprobieren und das Ganze mit seinen Fans zu teilen. So waren in seiner Story von Cannabis, Speed, Ecstasy, LSD, Codein, bis Xanax vermutlich schon fast alle Drogen zu sehen, die man im allgemeinen so kennt.

Magic Mushrooms

Nun hat der Rapper eine weitere Droge in sein breites Repertoire aufgenommen. In seiner Story präsentiert der Hamburger zwei dicke Baggies voll mit einer komisch aussehenden Substanz, die man vermutlich rein optisch nicht sofort zuordnen kann wenn man kein absoluter Drogen-Experte ist.

Allerdings schwenkt er mit der Kamera ganz gut über die Verpackung, aus der die Drogen offensichtlich zu stammen scheint. Darauf ist der Name der Droge zu lesen, wodurch rauskommt, dass es sich bei der geld-schwarzen Substanz um Magic Mushrooms, bzw. „magische Trüffel“ handelt. Dadurch kann man auch die Wirkung der Drogen in Erfahrung bringen.

Laut Hersteller wird ein „fröhlicher und lustiger Trip“ versprochen, der bei höherer Dosierung wie ein „Ecstasy-Trip“ wirken soll. Wirkstoff in dem Pilz ist der psychoaktive Stoff Psilocybin, der ähnlich wie LSD wirkt, aber kürzer sein soll. Wie bei jeder Drogen sind aber auch hier die Nebenwirkungen nicht zu unterschätzen.

Gefahren:

So soll der Pilz teilweise Flashbacks hervorrufen, eine latent vorhandene Psychose im negativen Sinne fördern und vor allem in Verbindung mit Cannabis eine anhaltende Störung des Selbstwahrnehmung und/oder eine schizophrenieartige Psychose auslösen können.

Mit Drogen ist also weiterhin nicht zu spaßen. In Deutschland ist der Wirkstoff Psilocybin obendrein in der Liste der nicht verkehrsfähigen Drogen – es ist also generell untersagt, die Droge zu besitzen oder damit Handel zu betreiben!

Hier seht ihr die Droge

Bonez MC

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Freitag, 3. Juli 2020

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen