Wie Mois deutsche Rapper mit seinen 3 Welpen demütigt

Mois

Mois ist mittlerweile ein fester Bestandteil der deutschen Rapszene. Nachdem der Labelboss vor wenigen Jahren mit YouTube angefangen hat und dort Rapnews-Formate für seine Fans veröffentlichte, wagte er den großen Schritt und gründete ein eigenes Label.

Mit der „Keller GmbH“ konnte der Rapper Mois bereits mit seinem ersten Song große Erfolge erzielen. Der erste Song, den der Rapper veröffentlichte hieß „Keller oder Co*kschelle“, bei dem es sich um einen Featuresong mit keinem geringeren als Sun Diego handelte. Trotz des großen Erfolges gab es im Nachhinein keine weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Feature-Partnern.

Mittlerweile hat Mois bereits 10 Songs veröffentlicht, von denen alle Songs – bis auf einer – die eine Million Streams knacken konnten. Den Song „Egal“ veröffentlichte der Label-Chef jedoch erst vor zwei Wochen. Somit hat der einstige YouTuber eine starke Entwicklung vom YouTuber, über Streamer, über Influencer, zum Rapper und Labelchef hinlegen können.

Welpen

Doch nicht nur karrieretechnisch konnte Mois eine Entwicklung hinlegen. Wer Mois auf Social Media verfolgt, der weiß, dass seine Familie in den letzten Jahren stark gewachsen ist. So wurde er Vater und vor wenigen Wochen kaufte der Rapper sich sogar drei Welpen.

Diese Welpen heißen „Hugo“, „Baba“ und „Nala“. Letztere beschrieb er in einem Livestream, in dem er die Welpen erstmals vorstellte, als „Dümmer als mein Leben“, da sie nicht auf ihn hören würde. Baba beschrieb er mit „Das ist der aktivste von allen, er denkt er ist das Alphatier im Rudel.“ Hugo beschrieb er mit „Hugo ist der netteste von allen.“

Rapper

Nun möchte der Labelchef andere deutsche Rapper mit seinen Welpen demütigen. Auf Instagram erstellte Mois ein eigenes Profil für die drei Welpen, mit dem Namen „DreiKelbs“, was aus dem Arabischen ins Deutsche übersetzt „DreiHunde“ bedeutet.

Via Instagram kündigte er an, dass er mit dem Profil seiner Hunde „andere Hunde, die sprach-gesanglich unterwegs sind“ übertreffen möchte. So hieß es: „Mal gucken, ob meine Hunde mehr Abos haben, als andere Hunde, die sprach-gesanglich unterwegs sind :D“ Damit disst er andere deutsche Rapper als „Hunde“ und möchte diese demütigen, indem seine Haustiere mehr Abonnenten erzielen, als seine Kontrahenten. Tatsächlich weist das Profil der drei Welpen bereits nach 9 Stunden eine Abonnenten-Anzahl von über 19.000 auf! Damit könnte das Profil in naher Zukunft tatsächlich den ein oder anderen Rapper einholen.

Hier seht ihr den aktuellen Abonnenten-Counter der Instagram-Seite von Mois‘ Welpen (nach 9 Stunden):

Abonnenten Counter nach gerade einmal 9 Stunden
Abonnenten Counter nach gerade einmal 9 Stunden

Hier seht ihr den Instagram-Story Beitrag von Mois:

Mois gibt Welpen-Instagram Seite via Instagram-Story bekannt
Mois gibt Welpen-Instagram Seite via Instagram-Story bekannt

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen