Bushido antwortet auf vermeintlichen Frieden mit Fler

Die Beziehung zwischen Bushido und Fler ist das On-Off-Verhältnis der deutschen Rapszene. Nach jahrelangem Hin und Her hat das Drama der Berliner Urgesteine jedoch ein Punkt erreicht an dem es so scheint, als würde es kein zurück mehr geben. Gerade die letzten Monate haben gezeigt, dass die Gräben deutlich tiefer gehen als bei einem gewöhnlichen Rap-Beef.

So landeten die beiden erst Anfang des Jahres vor Gericht, weil Fler sich sowohl gegen Bushido, als auch gegen dessen Familie gewendet hat. Vor allem die Einbeziehung seiner Ehefrau in das Beefgeschehen hat dafür gesorgt, dass man einander sehr wahrscheinlich nie mehr verzeihen kann und will.

Fler

Umso überraschender war die kürzliche Ankündigung von Fler: Plötzlich Frieden mit Bushido! Als vermeintlichen Beweis für diese Behauptung erklärte der 38-Jährige, dass er mit seinem Todfeind telefoniert habe und man den Beef klären konnte. Mit dazu lieferte er einen Screenshot auf dem angeblich zu sehen war, wie die beiden via Facetime gesprochen haben.

Die Nachricht verbreitete sich rasend schnell und war zeitweise sogar in etablierten Medien zu lesen – bis dann klar wurde, dass alles nur ein Scherz gewesen ist….

Bushido

Denn kurz darauf reagierte Bushido auf die Behauptung von Fler und die damit einhergehenden Berichte. In seiner Story dementierte er die Gerüchte und erklärte, dass es sich bei dieser Meldung um eine „Fake News“ handeln würde.

Auch Fler ließ die Information nicht lange im Raum stehen und machte sich stattdessen darüber lustig, dass so viele Menschen auf seinen kleinen Scherz hereingefallen sind. Inzwischen ist aus der Sache schon ein Meme geworden. In seiner Story repostet Fler etliche getürkte Facetime-Calls, in denen verkündet wird, dass der Beef mit ihm geklärt, beziehungsweise wieder ausgebrochen ist.

Hier seht ihr den Post

Bushido dementiert den Frieden mit Fler

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen