Liebesurlaub – Hava liegt in Dardans Armen

Wochenlang gab es Spekulationen der Fans, Videoaufnahmen im Netz und Spurensucher, die jedem noch so kleinen Hinweis nachgegangen sind. Zusätzlich dazu gab es auch immer wieder Anspielungen von Dardan und Hava selbst, die die Gerüchte um ihre Beziehung ebenfalls befeuert haben. Jetzt sind die Spekulationen jedoch vorbei, denn…

Dardan und Hava

Seit vorletzter Nacht ist es endlich offiziell – Dardan und Hava sind ein Paar! Nachdem es wochenlange Spekulationen über die Beziehung zwischen den beiden gegeben hatte und etliche Aufnahmen die Runde im Netz machten, in denen sie zu sehen gewesen sind, sind die Musiker Freitagnacht an die Öffentlichkeit getreten und haben klar gemacht, dass sie ab sofort zusammen sind.

Damit gehen sie proaktiv an die Sache ran und räumen von vorneherein mit jeglichen Gerüchten auf. So ersparen sie sich nicht nur, sich in der Öffentlichkeit nicht zusammen zeigen zu können und verstecken zu müssen, sondern auch heimliche Aufnahmen von Fans, die sie irgendwo privat filmen.

Denn obwohl es eigentlich absolut klar sein sollte, dass es trotz ihrer Bekanntheit ein No-Go ist die Gold-Rapper dermaßen in ihrer Privatsphäre zu stören, gab es zahlreiche Videos von Fans, die die beiden gefilmt und die Aufnahmen ins Netz gestellt haben.

Urlaub

Jetzt wo es raus ist, muss sich das junge Paar jedoch nicht mehr verstecken, sondern kann ohne jede Sorge nach draußen gehen und das Leben als Pärchen genießen. Das kosten Dardan und Hava nun auch voll und ganz aus und präsentieren völlig ohne Vorbehalte Bilder aus dem gemeinsamen Urlaub.

In seiner Story präsentierte Dardan die erste gemeinsame Aufnahme von sich und Hava aus dem Urlaub. Zuvor war zwar schon zu erkennen, dass sie sich sehr wahrscheinlich am selben Ort befinden, wirklich gesehen hat man sie aber nicht zusammen. Nun liefert Dardan den Beweis. Und nicht nur das – es ist auch zu sehen, dass Hava sich fest an den Arm ihres Freunds geschmiegt hat und ihn umklammert. Einfach nur süß!

Hier seht ihr die beiden

Dardan

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Samstag, 25. Juli 2020