Capital Bra äußert sich zum Beef mit Mert

In den letzten Tagen kam es innerhalb der Communities von Capital Bra und Mert offenbar zu wilden Spekulationen darüber, ob der Bratan und der Ex-Youtuber Beef miteinander hätten. So soll das Gerücht verbreitet worden sein, dass Capital Bra hinter den Kulissen gegen Mert geschossen haben soll.

Capital Bra

Nun hat sich Capital Bra zu den Gerüchten rund um ihn und Mert geäußert und dementiert, dass er Streit mit dem Rapper auf Bad Pyrmont hat. Als Beweis markierte er den jungen Künstler und sendete ihm ein paar Herzchen als Zeichen des Friedens. Trotzdem lässt er es sich nicht nehmen und stichelt per Freestyle ein wenig gegen Mert:

„Bratans und noch eine Sache: Viele schreiben mir irgendwie ich hätte Beef mit Mert oder was auch immer. Bra, ich hab kein Beef mit Mert, was soll ich sagen?/ Meine Konkurrenz ist Doctor Oetker und kein Dönerladen/“

Die Zeile, die der 25-Jährige in seiner Story gefreestyled hat, bezieht sich auf seine kürzlich erschienene Capi-Pizza, die seit ein paar Wochen in den Tiefkühl-Regalen des Landes angeboten wird. Mert hingegen ist bekannt dafür, dass er früher im Dönerladen seines Vaters ausgeholfen hat und bis heute viele Verbindungen zum Döner-Business hat. Da Dr. Oetker bspw. die Ristorant-Pizza anbietet, ist demzufolge nicht Mert, sondern der Lebensmittel-Riese seine Konkurrenz.

Mert

Kurz darauf hat auch Mert sich zu Wort gemeldet und die Gerüchte zu Capital Bra aus der Welt geschaffen. Erst repostete er die Ansage und den kurzen Freestyle des Bratans, danach gab er selbst eine Zeile zum besten, mit der er sich ein wenig über den Diss von Capital Bra lustig macht:

„Auch von meiner Seite aus kein Beef, war noch nie Beef. Aber Capi Bruder, was für Dönerladen? Ich war damals sogar Pizza-Flitzer/ Aber sche*ß mal auf alles, heute geht es nur noch um Glitzer Glitzer/“

Hier ist die Ansage von Capital

Capital Bra

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Donnerstag, 30. Juli 2020