Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Wegen Manuellsen – Ali Bumaye teilt gegen Animus aus

Manuellsen

Gestern wurde bekannt, dass Animus und Manuellsen sich vor Gericht wiedergesehen haben. Etwas mehr als ein Jahr nachdem nachdem das Video online ging, in dem zu sehen gewesen ist, wie Manuellsen und seine Begleiter das Studio von Gorex stürmen und Animus offenbar ausknocken, hat die Tat nun auch rechtliche Konsequenzen.

Manuellsen veröffentlichte vor einigen Stunden ein ausführliches Statement zum Tag der Gerichtsverhandlung und schildert die Geschehnisse des Tages aus seiner Perspektive. Unter anderem erklärt er, dass er selbst die Tat direkt zu Beginn eingeräumt hat um die Sache schnell abzuschließen. Seiner Ansicht nach waren die „drei Backpfeifen“ nicht der Rede wert, weshalb er den Prozess schnell beenden wollte.

Darüber hinaus habe er aber keine weiteren Angaben gemacht und riskierte sogar eine härtere Strafe, nur um nicht weiter mit der Justiz sprechen zu müssen. Animus hingegen, so die Ausführungen von Manuellsen, habe eine detaillierte Aussage getätigt und vor Gericht geschildert, wie er und seine Familie unter der Attacke, die zudem auch noch öffentlich übertragen wurde, zu leiden hatte.

Ali Bumaye

Dass eine Aussage vor Gericht unter Rappern nicht gerne gesehen ist, dürfte bekannt sein. Unter „Straßen“-Jungs gehört sich das nicht. Deshalb folgt nun die Gegenreaktion zur vermeintlichen Aussage von Animus. Als erster meldet sich nun Ali Bumaye zu Wort und macht sich gleich über den Heidelberger lustig.

In seiner Reihe „Hast du Bars?“ rappte Animus erst kürzlich eine Passage, in der er darüber sprach, was seiner Ansicht nach nicht „Straße“ ist. Die Sätze waren dabei so aufgebaut, das jede Line mit dem Wort „Kanacken“ beendet wird:

„Was ist denn Straße? Diese Penner-Kanacken?
„Tun auf Weste weiß, doch Seele schwarz wie Henna“-Kanacken?
„Geh’n in‘ Puff, doch haben eine Frau und Schwester“-Kanacken?
„Auf Instagram machen, als wären sie ein Rapstar“-Kanacken?
Diese Rapper-Kanacken?“

Ali Bumaye dreht dieses Schema nun um und verwendet es gegen Animus selbst: „Die vor Gericht aussagen“-Kanacken?“

Hier seht ihr den Post

Ali Bumaye stichelt gegen Animus