Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Nach Diss – 6ix9ine am Todesort von Nipsey Hussle

Nipsey Hussle

Wie jeder wissen dürfte, wurde US-Rapper Nipsey Hussle im letzten Jahr zum Opfer eines bewaffneten Angriffs auf ihn. Vermutlich weil sich der 33-Jährige gegen Gang-Kriminalität aussprach, wurde er im März 2019 vor seinem eigenen Laden erschossen. Die genauen Motive des Täters bleiben jedoch unklar.

Nipsey war sowohl in seiner Heimatstadt Los Angeles, als auch in der Rap-Szene des USA eine angesehene Persönlichkeit. Er setzte sich für sozialen Projekte in LA ein, vermietete in seiner Nachbarschaft Büroräume an Start-Ups und unterstützte lokale Grundschulen mit Spenden. Im Rahmen seiner Beerdigung liefen Mitglieder verfeindeter Gangs Seite an Seite und vergaßen ihre Differenzen, um ihre Solidarität für Nipsey zu bekunden.

6ix9ine

Nun bekundet sich 6ix9ine seinen Respekt für den ermordeten Rapper. Der 24-Jährige ist nach Los Angeles geflogen und kniet vor einem Graffiti von Nipsey, das zu seinen Ehren an der Fassade seines Ladens gesprüht wurde. 6ix9ine sitzt in gewisser Weise im selben Boot wie Nipsey, da auch er nach seinen Aussagen gegen die Nine Trey Bloods zur Zielscheibe einer Gang geworden ist.

Auf Instagram richtet er ein paar Worte an Nipsey selbst: „REST IN PEACE NISPEY ! I KNOW YOU LOOKING DOWN ON ME IM OUT HERE IN THE HOOD PAYING MY RESPECT 🌈🌈🌈🌈🌈🌈🌈🌈🌈 P.S THE STORE WAS CLOSED BUT THEY PAINTED THIS ON THE SAME BLOCK“

Diss

Problematisch ist diese eigentlich schöne Geste deshalb, weil 6ix9ine eigentlich von Nipsey gedisst wurde. Erst kürzlich erschien posthum ein Part von Nipsey Hussle, in dem er den Rapper aus Brooklyn als Snitch bezeichnete – ob er also wirklich wollen würde, dass 6ix9ine ihm diesen Respekt erweist ist fraglich.

In seinem Featurepart für das Rick Ross-Album „Port of Miami 2“ rappte Nipsey Hussle: „I can’t name a fake n**ga that was not exposed / How y’all n**gas so surprised that Tekashi told? / Ain’t a real street n**ga ‚less you got a code“

Hier seht ihr den Post