Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Nach Bonez MC – Fler blockt weiteren Rapper

Fler

Die Liste der Feinde, die der Berliner Rapper Fler sich in den letzten sechs Monaten gemacht hat, ist durchaus beachtlich und ungewöhnlich zusammengemischt. Denn anstatt nur mit einem Lager Beef zu haben, gibt es in ganz Deutschland verteilt Rapper und teils ganze Crews, die ein persönliches Problem mit dem kontroversen Musiker haben.

Von Ersguterjunge, über die 187 Strassenbande, die Bantu Nation, Sentino, Jalil, Volo, bis hinzu Manuellsen sind etliche bekannte Rapper unter seinen Rivalen. Darunter gleich mehrere Geschäftspartner, Featurepartner und sogar private Freunde, mit denen er sich im Laufe der Zeit zerstritten hat.

Erst kürzlich bekräftigte Manuellsen seine Antipathie gegen Fler noch einmal und bezeichnete ihn in einem Podcast als „hinterlistiges Stück Sche*ße“ und als „Bastard“.

Geblockt

Nun gibt der nächste Rapper bekannt, dass auch er offenbar ein Problem mit Fler hat, beziehungsweise anders herum. Der Newcomer Snipe dürfte den meisten durch den Youtube-Hit „Bombay“, sowie seinen Streaming-Erfolg „Kein Engel“ (über 21 Millionen Streams) bekannt sein.

Auf seiner Seite erklärt der Frankfurter nun, dass Fler ihn aus ihm nicht bekannten Gründen blockiert habe: „Fler hat mich immer noch blockiert und ich weiß nicht wieso“ Im Hintergrund imitiert einer seiner Freunde den Berliner Rapper und spricht seine „Polizeikontrolle“ vor einigen Monaten perfekt nach.

Damit ist Snipe einer von ganz wenigen Rappern, die Fler auf seiner Blockliste hat. Dabei steht er unter anderem in einer Reihe mit Bonez MC, den Fler laut Aussage des 187-Rapper ebenfalls auf Instagram blockiert hat. Seinen Hund Skittlez im Übrigen auch.

Und während Snipe selbst angibt, dass er den Grund für die Blockierung nicht kennt, ist es von außen betrachtet recht offensichtlich: Der Frankfurter ist ein riesen Fan und Supporter von Manuellsen und spielte als Support auf der letzten Tour des Mülheimers. Dementsprechend dürfte Fler wahrscheinlich auch nicht allzu gut auf Snipe zu sprechen sein.

Hier seht ihr es

Snipe

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Montag, 17. August 2020