Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Ufo361 mit Ansage an Tiffany – „Spiel du deine Spielchen.“

Ufo361 und Tiffany

Vor wenigen Wochen kündigte Tiffany an, dass sie sich nach einer längeren Stille, mit ihrem Ex-Freund Ufo361 in Italien treffen will. Sie schrieb in ihrer Story, dass sie ihn einfach wieder sehen möchte. Ufo361 befand sich zu der Zeit in Italien, um abgeschottet und frei von äußeren Einflüssen an seinem neuen Album zu arbeiten.

Sein neuestes Album „Nur für dich“ war für Tiffany gedacht. Laut eigener Aussage war das Album bereits seit einigen Jahren geplant – Doch auf Grund der wiederkehrenden Beziehungsprobleme zwischen den beiden soll er die Arbeiten nie angefangen haben.

Das Treffen

In den letzten Wochen seines Aufenthalts in Italien teilte der Rapper vielerlei Aktivitäten seinen Fans mit – Von Freizeitaktivitäten bis hin zu Einblicken ins Studio. Auch gemeinsame Fotos mit Tiffany gab’s auf dem Instagram-Profil von Ufo361 zu sehen.

In einem Instagram-Post des „Stay High“-Oberhaupts waren Fotos von ihm und seiner ewigen Liebe zu sehen – Dieses mal war Tiffany auch deutlich zu erkennen! Doch wie es scheint, hat das Ganze doch nicht so lange gehalten, wie es sich viele erhofft hatten.

Trennung

Es ist wieder passiert! Auf Instagram teilt Ufo361 seinen Fans folgendes in seiner Story mit: „Sie hat mir grad einfach diesen Satz rausgehauen…. ‚Ich glaube es war doch keine so gute Idee, dass wir uns wiedergesehen haben‘ (Was soll ich dazu sagen?) Kompletter Kopff*ck. Langsam vergeht mir die Lust an allem… Wie kann man so drauf sein, tf. Manchmal wünschte ich mir, einfach loslassen zu können…“

Auf diese Story antwortete Tiffany persönlich und schrieb: „Warum postest du?!“. Es hat nicht lange gedauert, bis Ufo361 auf diese Story aufmerksam wurde – Er rezitierte ihre Story und schrieb folgendes dazu: „Lass nicht streiten – Spiel du deine Spielchen.“ – Eine klare Ansage?

Hier die Antwort von Ufo361 auf Tiffanys Story: