Ansage an Serdar Somuncu: „Deine Mutter wird gef*ckt“

Serdar Somuncu

Satiriker Serdar Somuncu steht mal wieder im Kreuzfeuer der Kritik. Der populäre Komiker hat sich wegen einer kontroversen Aussage in einem Satire-Podcast einen handfesten Shitstorm eingefangen, der dafür gesorgt hat, dass das Thema in den Twitter-Trends landete und ein etwa zweiminütiger Ausschnitt aus dem Gespräch seine Verbreitung im Netz gefunden hat.

In dem Ausschnitt bedient sich Somuncu rassistischer und sexistischer Ausdrücke und weigert sich, auf diese zu verzichten. Im Kontext der Sendung ging es darum, ob bestimmte Begriffe verboten werden sollten, wenn sie eine kleine Personengruppe potenziell verletzen könnten.

Ein eigenes Urteil über die Aussagen kann man sich inzwischen leider nicht mehr bilden, da der ausstrahlende Sender die betreffenden Stellen aus dem Podcast herausgekürzt hat. T-Online hat die heftigsten Aussagen zusammengefasst:

„Es geht mir am Arsch vorbei, ob das Zigeunerschnitzel heißt oder Mohrenwirt. Die Leute sollen sich f*****. Die sollen (…) Stunden und Tage und Wochen lang im Internet darüber diskutieren, ob das berechtigt ist, oder nicht. Solange es nicht unter Strafe steht, sage ich N****“, erklärt Serdar Somuncu, der bei der Bundestagswahl 2017 Spitzenkandidat für DIE PARTEI war. Menschen, die sich über solche Bezeichnungen echauffieren würden, seien „alles Pisser“. „Meistens Frauen“, will Somuncu wissen – „schlecht geb*****, miese, hässliche Schabracken.“

Telson

Serdar selbst hat sich bis jetzt noch nicht geäußert. Die einzige Reaktion von ihm ist, dass er Hassnachrichten, die er seitdem bekommt, in seiner Story veröffentlicht. Auch aus der Rapszene regt sich gewaltiger Widerstand. MEL veröffentlichte schon gestern ein Statement zu dem Thema und bezichtigte Somuncu, rassistische Aussagen unter dem Deckmantel der Satire zu tätigen.

Eine besonders heftige Nachricht stammt von Telson, den man vor allem wegen seiner Rassismus-Vorwürfe an Fler kennt. Er spricht eine deutliche Drohung an den 51-Jährigen aus, relativiert die Aussage am Ende aber auf dieselbe Weise, wie Serdar seine eigenen Aussagen relativiert.

Hier seht ihr die Nachricht

Telson droht Serdar Somuncu