Neue Rolex – Al-Gear präsentiert seine neueste Luxus-Uhr

Luxus-Uhren

In den vergangenen Jahren haben Luxus-Uhren in der deutschen Rapszene immer mehr an Bedeutung gewonnen. Fast jeder etablierte Rapper scheint bereit zu sein, mehrere Tausend Euros für die Luxus-Uhren auszugeben.

Zu diesen Luxus-Uhren gehören in erster Linie die Uhren von Rolex, Hublot und Audemars Piguet. Deutsche Rapper sorgten in der vergangenen Zeit für Schlagzeilen, da sie scheinbar Uhren im Wert von mehreren Hunderttausend Euros erworben haben.

Doch dann gab es den jüngsten „Fake-Uhren-Skandal“, der durch die beliebte Instagram-Seite Munichwristbusters ausgelöst wurde. Die Betreiber der Instagram Seite haben es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Rapper und Influencer mit Fake-Luxus-Uhren zu entlarven und darin scheinen sie seht begabt zu sein.

Wer die Seite auf Instagram besucht, der wird unter den „entlarvten Personen“ etliche deutsche Rapper finden. Besonders der Rapper Sinan-G musste bei seiner vermeintlichen Entlarvung ordentlich Hate einstecken, dabei hatte es einen guten Grund, warum der Rapper mit einer Fake-Luxus-Uhr unterwegs war.

Wie der Rapper selbst bekannt gab, trägt er die Fake-Luxus-Uhr, weil er die echte Luxus-Uhr unverpackt im Schrank als Wertanlage aufbewahren möchte. Diese Aussage sorgte dafür, dass Bushido und andere Rapper sich über den Rapper lustig gemacht haben.

Al-Gear

Dass es Rapper gibt, die originale Luxus-Uhren besitzen zeigt nun der Rapper Al-Gear! Wie Al-Gear in einer neuen Instagram-Story bekannt gibt, hat er sich eine neue Rolex angeschafft, die ordentlich auf sein Portemonnaie eingeschlagen haben dürfte.

Bei der Uhr handelt es sich nämlich um eine Datejust 41 mit arabischen Ziffern und im iced-out-Look! Der Preis des Schmuckstückes dürfte um die 20.000 Euro liegen!

Hier seht ihr den Beitrag aus der Instagram Story von Al-Gear:

Al-Gear zeigt seine neueste Rolex via Instagram Story