Farid Bang verdient 35.000 Euro mit 2 Minuten Freestyle

Es müssen nicht immer teure Fotoshootings oder komplett durchplante Marketingstrategien teurer Werbeagenturen sein – manchmal reichen auch ein paar witzige Freestyles um sein Produkt an den Mann zu bringen. Genau das hat hat Farid Bang gestern bewiesen. Der Banger hat wie man es von ihm kennt ein paar witzige Sprüche gebracht, seine Fans damit unterhalten und dabei auch noch ordentlich verdient…

Farid Bang

Neben seiner Eigenmarke „Ataque“ baut der Banger-Chef aktuell auch den Namen seines zweiten Label „Helal Money“ zur vollwertigen Modemarke aus und steigt damit endgültig ins Mode-Business ein. Gestern erschien der nächste Drop seiner neuesten Kollektion.

Dabei kann der Düsseldorfer durchaus an die Erfolge seiner Rapkollegen anknüpfen und schon in den ersten paar Stunden einen satten Umsatz erzielen. So erklärt Farid gestern: „35K Umsatz gemacht mit Helal Money in 12 Stunden. Die Freestyles haben sich gelohnt Danke und viel Spaß mit euren neuen Klamotten“

Freestyles

Bemerkenswert dabei ist vor allem das Marketingkonzept des 34-Jährigen. Denn die Werbekampagne für de neue Kollektion besteht primär aus kleinen Freestyles, die Farid Bang gestern innerhalb von ein paar Stunden rausgehauen hat. Somit hat er am Ende des Tages rund 35.000 Euro verdient, indem er etwa zweieinhalb Minuten am Tag gefreestyled hat!

Hier ein paar der besten Lines:

„Dein Outfit sieht aus, als wenn du gern auf Rentnerpartys hockst/ Komm Junge, zieh dich mal vernünftig an: hier ist der neue Helal Money-Drop/ (…) Und ich hab heut das Gefühl der neue Helal Money-Drop/ – macht mehr Umsatz als der Denver Nugget-Shop/ (…)

Du willst die Helal Money-Klamotten gern zu deiner Fake-Watch tragen?/ Und hast kein Bargeld? Kein Problem, du kannst auch per Paypal zahlen/ (…) Für nen deutschen bist du schon ziemlich hell Almani/ bring doch mal ein bisschen Farbe ins Spiel – kauf dir mal was von Helal Money/“

Wenn euer Interesse geweckt wurde, könnt ihr euch hier den neuen Drop von Helal Money ansehen.

Hier sind alle Freestyles