Nach Petra-Enthüllung – Firatelvito mit emotionaler Nachricht an Loredana

Überraschung

Es war die Überraschung des gestrigen Tages. Nachdem Loredana ihr Comeback mit dem Song „Intro“ von ihrem kommenden Album „Medusa“ feierte, hatte sie noch eine größere Ankündigung im Ärmel, mit der wahrscheinlich niemand gerechnet hat.

Die BILD Zeitung veröffentlichte einen Artikel, in dem sie behaupteten, dass Augenzeugen Loredana gemeinsam mit dem vermeintlichen Opfer Petra Z. gesehen hätten. Sie hätten sich über eine Stunde in einem schweizer Restaurant unterhalten und gemeinsam gelacht, als sei nie etwas zwischen ihnen vorgefallen, hieß es in einer Aussage von einem Zeugen.

Wie aus dem Nichts veröffentlichte Loredana dann einen Beitrag, in dem sie und Petra Z. zu sehen waren! Zwar war es kein Foto, sondern ein Screenshot von ihr und Petra, wie sie am Facetimen sind, jedoch zeigt es deutlich, dass die Enthüllungen der BILD Zeitung wahr sind.

Reaktionen

Auf diese Ankündigung und Enthüllung gab es gemischte Reaktionen von Seiten Fans und Rapper-Kollegen. Manche lobten Loredana dafür, dass sie den Umstand mit Petra Z. scheinbar korrigierte und andere kritisierten sie dafür, dass es so viel öffentlichen Druck und so viel Zeit gebraucht hätte.

Neben dem Rapper Zuna ist auch der Rapper Firatelvito auf der Seite von Loredana. Firatelvito ist unter anderem bekannt für seine Hits „Anne“ und „Vay Vay“ die beide gemeinsam über 10 Millionen Views auf YouTube generieren konnten. Auf TikTok zählt der Rapper sogar über 2,3 Millionen Abonnenten!

In seiner Story schrieb der Rapper zu Loredana: „Egal was sie für einen Fehler gemacht hat. Sie stellt sich gerade und hat es mit Petra geklärt und das freut mich extrem. Man sieht es im Gesicht der Frau. Alles richtig gemacht Loredana. Man muss erst Fehler machen, um daraus zu lernen.“

Hier seht ihr den Beitrag von Firatelvito: