KC Rebell und Summer Cem holen sich Khabib Nurmagomedov Gegner ins MMA-Turnier

Maximum Bloodsport Tournament

Vor einer Woche gaben die beiden Nummer 1 Rapper KC Rebell und Summer Cem via YouTube-Ankündigungsvideo bekannt, dass die beiden Rapper im Zuge ihrer neuesten Single-Auskopplung ein eigenes MMA-Turnier veranstalten werden.

Das Turnier nennt sich „Maximum Bloodsport Tournament“ und soll bereits heute(!) stattfinden. Insgesamt werden vier Kämpfer gegeneinander antreten, von denen jeder bereits für ihre Auslosung 1.000 Euro erhalten.  Die Finalisten bekommen nochmals 500 Euro drauf und wer das Turnier gewinnt, erhält satte 15.000 Euro noch oben drauf!

Kosten

Via Instagram gab KC Rebell bekannt, dass das gesamte Turnier sie satte 80.000 Euro gekostet haben soll. 20.000 Euro gehen bereits als Preisgeld für die Kämpfer drauf, weitere 60.000 Euro sollen lediglich für die Veranstaltung draufgegangen sein. Die Rapper haben sich nach eigenen Angaben gedacht, dass es besser wäre, die Kosten eines Musikvideos in die Produktion eines MMA-Events zu stecken.

Die Teilnehmer

Via Instagram wurde nun bekanntgegeben, wer alles bei dem Maximum Bloodsport Tournament der beiden Maximum-Rapper gegeneinander antreten werden – darunter erstklassige Kämpfer mit Profierfahrung!

Der erste Kämpfer ist kein geringerer als Gleison Tibau! Der 1,80m große Kämpfer gilt für viele MMA-Fans bereits als eine Legende. Der Brasilianer hat bereits unglaubliche 29 UFC Siege erreicht und insgesamt über 40 MMA Kämpfe absolviert. Im Octagon trat Tibau sogar einst gegen MMA-Legende Khabib Nurmagomedov an und durfte dort einiges an Erfahrung mitnehmen.

Seine Kontrahenten werden sein: Der Bundesliga Ringer Konrad Dyrschka (Polen, 1,82m, 81 kg), Samir Atiki (Marokko, 1,84m, 81 kg), Eluther Igel alias Rico Dice (Ghana, 1,79m, 82kg)

Hier seht ihr die Bekanntgabe der Teilnehmer des „Maximum Bloodsport Tournaments“ via Instagram Story:

Summer Cem und KC Rebell geben via Instagram Story die Teilnehmer der MMT bekannt