Jigzaw disst Kollegah, Simon Desue, Leon Machère und Enisa Bukvic

Jigzaw vollführt aktuell einen absoluten Rundumschlag gegen die gesamte Szene. Nach seiner Trennung von Alpha Music hat der 26-Jährige angefangen, mit alles und jedem Beef zu führen und etliche Personen öffentlich zu dissen. Die Liste seiner Beef-Feinde der letzten 12 Monate: Kollegah, Seyed, Juju, Fler, Samarita, Hamada, Muko, Farid Bang, 18 Karat, Youtuber Soufian und Marvin California und neuerdings Badmomzjay.

Jigzaw

Aber Juju und Badmomzjay zu dissen, reicht Jigzaw offenbar noch lange nicht. Der Hagener versprach kürzlich, mindestens 8 Leute pro Song dissen und liefert nun den Beweis, dass diese Ankündigung nicht nur eine leere Drohung, sondern bitterer ernst gewesen ist.

Youtuber:

In seiner neuesten Hörprobe gibt der Rapper seine nächsten Dissopfer bekannt – und die sind nicht weniger überraschend als Juju und Jordan. Denn diesmal trifft es mit Simon Desue und Leon Machere zwei Youtuber, die eigentlich kaum noch relevant sind. Außerdem greift er Enisa, die Partnerin von Simon Desue verbal an:

„Ich mach Gangbangaction wie Kim Kardashian, mit Simon Desue und Enisa Bukvic/ Warum und weshalb ist vollkommen egal, ich klatsch Leon Machere bis er keine Luft kriegt/ (…) seh Fashionblogger, die Outfits bewerten, find ich gar nicht lustig/ ich pack eure H**ensohnszene am Kopf, zwing die [?] dreimal husten/“

Kollegah:

Und auch sein ehemaliger Labelchef Kollegah findet Erwähnung in seinen kommenden Tracks. Diesmal trifft Jigzaw eine ziemlich drastische Aussage und erklärt, dass es Kollegah nicht einmal für seine Freiheit dankt und lieber im Knast geblieben wäre, als bei dessen Plattenfirma Alpha Music Empire zu unterschreiben:

„Ich zerf*cke deinen ganzen Verein/ ich hab Streit mit jedem, ich hab Respekt vor keinem/ Jailbreak – mich hat die Straße gesigned/ Sie rappen über Schuhe, über Style, rappen darüber wer die nächste Pelzjacke designed/ Währenddessen sind wir auf der Straße und ticken Stein/ Ich bin der wahre Don und heute ich weiß, wär ich lieber Knast geblieben als bei Alpha zu signen/“

Hier ist die Hörprobe

View this post on Instagram

Jigzaw disst alle Menschen der Welt

A post shared by DEUTSCHRAP STORIES (@deutschrap_stories) on

Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion