Kampf mit Jigzaw – Rapper setzt 5000€ auf Leon Machere

Jigzaw vs. Leon Machere

Wer die gestrige Situation etwas intensiver verfolgt hat dürfte wissen, dass gestern Abend einiges zwischen Leon Machere und Jigzaw passiert ist. Unter anderem standen sich die beiden quasi gegenüber. Nur wenige Meter von einem Restaurant entfernt, in dem der Youtuber zu dem Zeitpunkt saß, wartete Jigzaw auf einen Fight.

Letztendlich trafen die beiden allerdings nicht aufeinander und beschuldigten sich stattdessen, einer Konfrontation aus dem Weg gegangen zu sein. Leon forderte Jigzaw auf, ins Restaurant zu kommen, was der Rapper wiederum ablehnte, da der Besitzer des Geschäfts seiner Aussage nach nichts mit dem Streit zutun hat. Außerdem vermutete er die Polizei in der Nähe.

Boxkampf

Im Endeffekt ist also viel passiert, ohne wirkliche Auswirkungen auf die Lage zu haben. Die beiden sind noch nicht aufeinander getroffen, wollen sich aber weiterhin miteinander prügeln. Leon Machere wird weiterhin im Boxring auf Jigzaw warten. Stand jetzt wird also nur noch auf 19 Uhr zu warten sein. Wenn der Livestream losgeht und Jigzaw nicht erschienen ist, wird Leon den Kampf für sich werten und das Fernbleiben des Rappers als Entschuldigung für den Diss akzeptieren.

5000€

Für den Fall, dass der Kampf aber dennoch zustande kommt, was nach wie vor im Bereich des Möglichen liegt, setzt nun Samarita eine große Stange Geld auf Leon Machere. Der Dortmunder sucht zurzeit noch jemanden, gegen den er auch wirklich wetten kann. Eventuell findet sich bis 19 Uhr ja jemand, der 5000 Euro auf Jigzaw wetten will?

„Hatte es schon vorher gesagt wie es ablaufen wird, bis jetzt ist es demnach so gekommen. statt kurz und bündig den Sieg im Ring zu holen beleidigt er wahllos die Mutter seines Kontrahenten, weil er aus Emotionen und Wut handelt, sehr unreif und schwach. Ausrede ma Ausrede. (…)

Immer noch 1000 Euro auf Leon, mittlerweile sogar 5000 Euro, macht ja keiner mit. Bin mir ziemlich sicher, dass Jigzaw niemals in den Ring steigt, so wie er sich dagegen wehrt. Schlimmer wie wenn du kleine Kinder in kalte Becken springen siehst.“

Hier seht ihr den Post

Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion