„Wird von mir gef*ckt“ – SadiQ nennt Bedingung für nächsten Bushido Disstrack

Bushido

Die letzten Jahre dürften nicht die einfachsten für Bushido gewesen sein. Angefangen mit dem öffentlichen Streit mit Arafat, der in der Trennung von dem Berliner Traditionslabel Ersguterjunge mündete, über den erneuten Zerfall des Labels mit Samra und Capital Bra, bis hin zu dem nun laufenden Gerichtsprozess gegen seinen ehemaligen Freund und Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker.

Disstracks

In diesen Jahren gibt es auch eine Vielzahl an Rapper, die aus dieser Situation heraus Bushido auf Rap-Ebene angreifen. Kollegah und Farid Bang dissten im Jahr 2017 auf ihrem Album Jung, brutal, gutaussehend 3 den Berliner samt seinem Label auf Album-länge!

Auch der seit Jahren wieder entfachte Streit mit langjährigem Wegbegleiter Fler sorgte für einen ganzen Disstrack gegen Bushido – vor einem Jahr veröffentlichte der Maskulin-Chef den Track „No Name“, der für ordentlich Furore sorgte. Auch Arafat-Signing Level brachte vor wenigen Monaten einen Disstrack auf einem Bushido-Type-Beat gegen den Berliner.

SadiQ

Auch SadiQ steht momentan im Fokus der Öffentlichkeit – wegen seinem Beef mit Bushido. Mit seinem Disstrack „Kalashnikow Flow 2“ ist ihm trotz deutlich kleineren Bekanntheitsgrades ein enormer Wirkungstreffer gegen seinen Berliner Konkurrenten Bushido und dessen Partner Animus gelungen.

Kalashnikow Flow 2 enthält harte Punchlines gegen das Berliner Ersguterjunge-Lager, was bei vielen Fans der Rap-Szene gut ankommt – der Disstrack zählt bei YouTube nach über einem Monat fast 60.000 Likes und 1,5 Millionen Klicks!

Da weder Sadiq noch Bushido seitdem Anzeichen gaben, in der Auseinandersetzung zurückzurudern und Bushido für das kommende Jahr eine ausführliche Promophase zu Sonny Black 2 angekündigt hat, dürfen wir davon ausgehen, dass der Beef nicht so schnell beiseitegelegt wird.

Nun fragt ein Fan Sadiq direkt via Instagram, ob in Zukunft noch mehrere Disstracks kommen werden. Sadiq macht eine harte Ansage und erklärt, dass jeder, der sich dafür entscheidet, mit Bushido Musik zu machen, von ihm gedisst wird!

Hier seht ihr die Instagram Story von Sadiq:

 

Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion