Nach Beef – Bonez MCs Meinung zu Shirin David

Vor einigen Wochen sorgte Bonez MC mit einer Aussage über Frauen für einen waschechten Eklat. In einem Post, den er später selbst als unüberlegt bezeichnete, behauptete er sehr verallgemeinernd, dass Frauen heutzutage nichts mehr könnten als für Instagram zu posieren:

„Heutzutage können Frauen nix, außer wie ein Opfer mit Shisha Schlauch und Filter in der Fresse Selfie Videos machen .. Und dann wundert ihr euch, das man euch auf eure Tit*en und A*sch reduziert ?! Ihr könnt doch sonst garnix !! Geht euch in der Tanzschule anmelden oder macht euch irgendwie interessant, dann will man euch auch nicht nur fi*ken !!

Wenn Ihr nichts zu bieten habt, außer, bearbeitete Bilder auf Instagram euren Körper, den ihr nicht mal bewegen könnt und nichtmal wisst wo der indische Ozean liegt, dann wundert euch doch bitte nicht !! Macht euch Interessant.. Das leben bietet mehr !! PEACE „

Shirin David

Nur wenig später regte sich die erste Kritik an der Ansage des Hamburgers. Allen voran Shirin David stellte sich den Aussagen des 34-Jährigen entgegen und machte sich vor allem über den Ratschlag des Rappers lustig, dass Frauen sich interessant machen sollten, indem sie Dinge wie Schach spielen lernten.

Als Reaktion auf die Macho-Sprüche des 187-Rapper veröffentlichten Shirin David und Farid Bang in der Folge ein Foto, auf dem die beiden beim Schach spielen zu sehen sind. Die Caption des Fotos verriet, dass dies eine Anspielung auf Bonez war: „… für den richtigen Mann interessant machen @faridbangbang

Bonez MC

Mehr als drei Monate später gibt es jetzt ein neues Statement von Bonez MC zu Shirin David. In seiner neuesten Fragerunde beschreibt er die Goldrapperin nicht nur als „hübsch“, sondern auch als „sympathisch“. Die Sticheleien in seine Richtung scheint er ihr also gar nicht übel genommen zu haben.

Hier seht ihr den Kommentar