Loredana präsentiert ihre Skills mit dem Fußball

Wie viele wissen dürften, gibt es derzeit einige bekannte Rapper, die auch einen anderen Karriereweg hätten einschlagen können. Denn diverse deutsche Rapper befanden sich während ihrer Jugend auf einem vielversprechenden Weg zum Fußballprofi und hätten heutzutage vielleicht statt in den Charts in der Bundesliga für Furore gesorgt.

Mero:

So spielte Rap-Star Mero 4 Jahre lang für Darmstadt 98 und war sogar ein Teil ihres Nachwuchsleistungszentrums. Er selbst war offenbar sehr überzeugt davon, dass es mit dem Fußball geklappt hätte wenn er kein Rapper geworden wäre: „Ich wäre eigentlich jetzt Profi-Fußballer. Ich habe damals erfolgreich bei Darmstadt 98 in der Jugend gespielt. Aber Rap-Musik war schon immer mein Traum.“

KC Rebell & Sinan-G:

Im Ruhrpott sind KC Rebell und Sinan-G heutzutage echte Legenden. Und das nicht nur als Rapper, sondern auch als Fußballer – zumindest wenn es ihrer eigenen Einschätzung nach geht. Fakt ist, dass KC in derselben Mannschaft spielte wie Mesut Özil und dort sogar Kapitän gewesen ist. Eine 2-Jahres-Sperre für das Schlagen eines Schiedsrichters brachte ihn jedoch um seine mögliche Karriere.

Und auch Sinan-G war zumindest ein respektabler Kicker. Er schoss gegen Rot-Weiss-Essen, wie Mesut Özil damals gespielt hat, bei der Kreisauswahl drei Tore. Wie weit er vom Profi entfernt war, ist heutzutage unklar. Wer es aber überhaupt soweit in den Jugendligen in NRW schafft, muss einiges drauf haben.

Marteria:

Die wohl besten Chancen auf einen Platz bei einem Profiteam hätte wahrscheinlich Marteria gehabt. Er spielte seitdem er 6 Jahre alt war in allen Jugendmannschaften des FC Hansa Rostock und durchlief als Rechtsverteidiger auch die U15, U16 und U17 der Nationalmannschaft. Letztendlich schmiss er den Fußball hin, weil er die Chance auf eine Modelkarriere in New York bekam und auch damit viel Geld verdiente.

Loredana

Nun zeigt zum ersten Mal auch eine weibliche Rapkollegin ihr Talent am Ball. In ihrer Story ist zu sehen, wie Loredana den Ball hoch hält und dabei durchaus ein solides Ballgefühl beweist. Es ist deutlich zu erkennen, dass sie das nicht zum ersten Mal gemacht hat.

Hier seht ihr ihre Skills