„Nash, habt ihr euch mit 18 Karat vertragen?“

18 Karat

Jahrelang herrschte heftiger Beef zwischen der KMN-Gang und den Supremos, allen voran in Form von Azet und 18 Karat. Ausgehend vom großen Durchbruch von Miami Yacine mit „Kokaina“ bekamen es die Rapper aus Dresden seit September 2016 immer wieder mit Anfeindungen aus Dortmund und Berlin zutun.

Wer die Sache damals mitverfolgt hat dürfte noch genau wissen, wie unschön die Situation zeitweise gewesen ist. Ohne es näher vertiefen zu wollen: Es ging weit über Musik hinaus. Mit einer Partei – Ahmad Miri – konnte man den Streit seither zum Glück aus der Welt schaffen. Er und Miami Yacine trafen vor einiger Zeit per Zufall in Berlin aufeinander und beschlossen vor Ort, den Streit zu beenden.

Nash

Mit 18 Karat kam es bis heute aber offenbar zu keiner Aussprache. Was dort der Stand der Dinge ist und was seine Sicht auf den Beef ist, hat Nash nun in seinem Livestream angesprochen. Der Musiker hat offensichtlich ein Interesse daran, die Geschehnisse wieder hochzuholen und gibt seinen Fans zu verstehen, die Sache nicht unnötig größer zu machen als sie ist. Zumindest ist er heute offen genug um das Thema frei anzusprechen und den Namen des Dortmunders zu nennen.

Das Statement von Nash

„Es war ja nichts. Ja, so Good Vibes hab ich jetzt auch wieder nicht. Dass wir jetzt hier irgendwas mit – ich sollte die Fragen vorlesen, bevor ich dir antworte. ‚Vertragen mit 18 Karat?‘ So Good Vibes hab ich jetzt auch wieder nicht. Diese Vibes hab ich jetzt nicht. Und da gibt es auch nichts zu vertragen, weil ehrlich gesagt gibt es auch nichts.

Da ist nichts. Was soll da sein? Wisst ihr, was ist denn da, von wo? Also Leute, ganz ehrlich. Leute die wirklich denken, dass wir wirklich Beef hatten mit Leuten, also das war wirklich strange. Weil es war nie so Beef, es gab nie Beef. Das haben die Medien auf einmal so gesagt, auf einmal war das Wort Beef da und dann gab es Beef.

Ey bro, ich denk mir so, was geht da in deren Schädel ab? Naja, scheiß drauf. Ich könnte jetzt die ganze Sache wieder ausgraben, aber ich will das gar nicht. Es lohnt sich nicht einmal darüber zu quatschen, so behindert ist die ganze Sache. (…) Ja, die haben Disstrack gemacht. Bro, komm alter. Komm bro, erzähl mir bitte nichts.“

Hier seht ihr den Stream

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x