Rassismus und S*xismus – Shirin David ist sauer über WDR Sendung

Sinti und Roma

Rassismus ist ein Thema, welches bereits mehrmals in der deutschen Rapszene behandelt wurde. Nun wurde in einer WDR-Sendung über das sensible Thema gesprochen und dabei kam es zu einem enormen Shitstorm gegen den Sender. Während der WDR-Sendung wurde unter anderem über das Thema „Sinti“ und „Roma“, genauer gesagt den Begriff „Zigeuner“ und dessen Abschaffung in Lebensmitteln wie der Zigeunersauce diskutiert.

Die Schauspielerin Janine Kunze machte dabei eine Äußerung, die im Nachhinein für Empörung sorgte. Während der Diskussionsrunde sagte sie im Bezug auf die Vermeidung von Begriffen wie „Zigeuner“ unter anderem: „Ich finde, da sitzen wahrscheinlich zwei, drei Leute, die haben auch vielleicht nichts besseres zu tun und fangen dann mit so einem – in meiner Welt – quatsch an. (…) Hier sitzt eine blonde Frau mit relativ großer Brust, was meinst du denn was wir uns anhören müssen?

Shirin David

Auch die weiteren Gäste gingen nach Ansicht vieler Zuschauer zu leichtsinnig mit dem Thema Alltagsrassismus um. Nun macht das Thema auch in der Rap-Szene die Runde – Rapperin Shirin David teilte einige Beiträge zu der Sendung in ihrer Instagram-Story.

Unter anderem kritisiert sie Janine Kunze für ihre eben zitierte Aussage. Als Kommentar dazu schreibt Shirin David: „In Teilen Osteuropas und vor allem in Rumänien waren die Roma über fünfhundert Jahre Sklaven. Erst in den 1850er Jahren wurde die Verskalvung der Roma beendet.

Es ist halt einfach so hart sich das anzusehen. Hottest old white man alive. yazik was ihre familie und ihre Vorfahren bloß alles durchmachen mussten nur weil sie „relativ große“ brüste hat und blond ist

Entschuldigung

Nach dem Shitstorm, der in der Folge der Sendung entstand, entschuldigte sich der Sender WDR jetzt via Twitter. In einer Antwort auf einen Tweet heißt es: „Der Verlauf der Sendung war nicht, wie wir es geplant und uns vorgestellt hatten. In DLI sollen kontroverse Themen unterhaltsam diskutiert werden, dabei darf jeder Gast seine Meinung äußern. Aber rückblickend ist uns klar: Bei so einem sensiblen Thema hätten unbedingt auch Menschen mitdiskutieren sollen, die andere Perspektiven mitbringen und/oder direkt betroffen sind. Wir lernen daraus und werden es besser machen.“

Shirin David via Instagram
Shirin David via Instagram

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x