Heizung abgestellt – die Wohnung von Juju ist zugefroren

Juju

Vor einigen Tagen meldet sich Juju mit einer unglaublichen Story aus ihrem Privatleben zu Wort. Mitten im kältesten Winter seit Jahrzehnten hat sich ihr Gasanbieter dazu entschlossen, ihr wegen einer um einen Tag zu spät beglichenen Rechnung den Gashahn abzudrehen.

Und obwohl das Geld einen Tag später überwiesen worden ist, wird Juju erst in zwei Wochen wieder versorgt – da bedeutet, dass sie bei Minusgraden ohne warmes Wasser und ohne Heizung in ihrer Wohnung sitzen muss. Da das unter Umständen sogar Lebensgefährlich sein kann und sie vermutlich nur eine von vielen ist, denen dieses Schicksal widerfährt, machte sie das Gasag eine klare Ansage:

Scheißt mal auf mich es war meine eigene Schuld + ich kann mir ein Hotel etc leisten und hab Freunde wo ich duschen und pennen kann… ABER findet ihr es GENERELL eigentlich richtig, Menschen bei solchen Temperaturen 2 Wochen lang die Heizung + warm Wasser abzustellen und dann noch ne Rechnung von 400 Euro (!!!) zu verlangen, für den Bastard der einem das antut???

Wenn mir das früher passiert wäre, hätte ich dank dieser Summe erst recht keine Kohle für die nächste Rechnung gehabt und hätte den ganzen Winter in der Kälte gehockt. Und für Menschen die im Erdgeschoss wohnen ist das fast so kalt wie draußen auf der Straße.

Es sind dieses Jahr in DE schon 22 Menschen ERFROREN und ich bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher ob das was ihr da macht überhaupt Legal ist bei unter 0 Grad. Und wie gesagt es geht hier grade nicht um mich. Ich finde es einfach nur ekelhaft! LG“

Wohnung eingefroren

Welche Folgen es haben kann, wenn der Gasanbieter einem mitten im Winter den Hahn zudreht, belegt Juju jetzt mit einem neuen Video aus ihrer Wohnung. Während sie glücklicherweise bei einer Freundin unterkommen konnte, wachsen in ihrer Wohnung gerade buchstäblich die Eiszapfen!

Eigentlich krank wenn man bedenkt, dass bis zu 40.000 Menschen im Jahr das Gas abgedreht wird und sie bei solchen Temperaturen in ihrer eiskalten Wohnung sitzen müssen. Vor allem wenn Kinder in dem Haushalt leben und die ganze Familie nicht mal eben in eine Hotel absteigen kann. Diese Praktik der Gasversorger muss definitiv aufhören…

Hier seht ihr ihre Küche

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x