Klauvorwürfe an Fero47 und Play69 – das Statement ist da

Biting

In den letzten Jahren wurden von verschiedenen Seiten der Rap-Szene immer wieder Vorwürfe gegen einige Künstler laut, die ihre Songs und Ideen aus dem Ausland oder generell gesagt von anderen Rappern „biten“, also stark abkupfern oder gar dreist kopieren würden. Der Grad zwischen einer simplen Inspiration wie beispielsweise durch ein Beat-Sample und bloßer Kopie eines anderen Songs ist meist sehr schmal, weshalb diese Vorwürfe immer ordentlich geprüft werden müssen.

Eine neue Dimension erreichten sie im vergangenen Jahr durch die Memepage „Clo1444“, der in seiner Videoreihe „Deutschrap ist fresher denn je“ einige Songs von deutschen Rappern und deren angebliche Vorgänger gegenüberstellt. Dies verbreitete sich innerhalb weniger Wochen rasant. Einige Clips auf YouTube verzeichnen knapp ein Jahr später über eine Millionen Klicks. Unter den gezeigten Rappern befinden sich unter anderem Mero, Sero El Mero, Miami Yacine oder auch Olexesh, um nur einige zu nennen.

Auch vor der Verbreitung dieser Video-Clips wurde vor allem der AoN-Rapper Eno immer wieder mit Biting-Vorwürfen konfrontiert. So wurden bereits bei einigen Songs des Rappers Vorwürfe laut, der 23-jährige habe sich im Ausland „inspiriert“. Der US-Rapper Travis Scott gehört zu einem dieser Rapper, von dem sich Eno angeblich „stark inspirieren“ lassen soll.

Eno selbst scheint die Vorwürfe jedoch mit Humor zu nehmen – so machte er sich bereits mehrere Male selbst über seinen Spruch „Deutschrap ist fresher denn je“, durch den im vergangenen Jahr einige Memes entstanden sind, lustig und verglich sich selbst bereits scherzhaft mit Travis Scott.

Play69 und Fero47

Nun gab es erneut Klauvorwürfe – diesmal wegen dem neuen Song von Play69 und Fero47. So wollen viele Fans erkannt haben, ihr Song „Pop Smoke“ soll eine Nachmache von „For the Night“ von Pop Smoke sein.

Nun geht Play69 persönlich auf diese Vorwürfe ein und erklärt, dass dieser Song klar von „For the Night“ inspiriert und als Hommage gedacht sein soll, weshalb der Titel auch „Pop Smoke“ laute. Dazu schreibt er in seiner Instagram-Story: „Unser Song ist von „For the Night“ inspiriert und eine klar und deutlich gemachte Hommage. Eventuell heisst der Song ja deshalb „Pop Smoke“ … Guten Morgen.“

Hier seht ihr die Instagram-Story

Play69 via Instagram
0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x