Samra mit versteckter Anspielung auf Capital Bra

Capital Bra

Jeder hat mitbekommen, dass Capital Bra und Samra fortan getrennte Wege gehen werden. Nachdem die beiden gut 2,5 Jahre zusammen alles abgerissen haben was geht und etliche Rekorde aufgestellt haben, kam die Nachricht von der Trennung wie ein Schock für die Fans. Zuvor galten die beiden immerhin als unzertrennlich und beste Freunde.

Davon ist aktuell allerdings nicht mehr viel übrig, zumindest wirkt es so. Denn Capital Bra hat nach der Antwort von Samra auf sein eigenes Statement nicht etwa versöhnlich reagiert und seinem Kumpel nochmal alles Gute gewünscht, sondern ist ihm einfach auf Instagram entfolgt. Nach so vielen gemeinsamen Jahren wirkt dieser Schritt ein wenig kalt.

Samra

Samra hat noch nicht darauf reagiert, dass sein alter Kumpel ihm auf Instagram entfolgt ist. Sein Profil folgt dem Account von Capital Bra nach wie vor. Allerdings ist etwas anderes passiert, was den meisten womöglich entgangen sein könnte. Denn kurz bevor er am Freitag seine neue Single „SMS“ angekündigt hat, hat Samra eine Anspielung auf den Bratan gebracht.

Wie jeder wissen dürfte, ist die Phrase „Berlin lebt“ ein absolutes Markenzeichen des Bra Musik-Chefs und wird von ihm in nahezu jeder einzelnen Ansage verwendet. Nicht umsonst sind seine beiden Klassiker-Alben „Berlin lebt“ und „Berlin lebt 2“ nach dem Ausspruch benannt.

Auch Samra hat sich die Aussage über die Jahre immer mehr angeeignet und es ebenfalls sehr häufig zum Abschluss von seinen eigenen Ansagen und Ankündigungen verwendet. Als seine neue Single erschienen ist, hat sich der 26-Jährige wieder an der Phrase bedient, sie diesmal aber ein wenig abgeändert.

„Berlin brennt“

Anstatt nämlich „Berlin lebt“ zu sagen, hat er die Catchphrase von Capital Bra in „Berlin brennt“ umgeändert. Unsere Theorie ist, dass die Phrase bei ihm dermaßen in Fleisch und Blut übergegangen ist, dass er auch in seiner neuen Ansage „Berlin lebt“ sagen wollte.

Weil das aber der Spruch von Capital Bra ist, musste er sich kurzfristig etwas neues einfallen lassen und hat dann schlichtweg „Berlin brennt“ rausgehauen. Auf jeden Fall ein kurioses Detail. Mal sehen ob er „Berlin brennt“ jetzt öfter verwenden wird oder ob es sich nur um eine Art „Ausrutscher“ gehandelt hat.

Hier seht ihr die Ansage

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DEUTSCHRAP STORIES (@deutschrap_stories)

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x