Nach „JBG 3“ – Farid Bang und Kollegah wollen wieder dissen

Kollegah & Farid Bang

Wenn es um Disses geht sind Kollegah und Farid Bang wohl das Deutschrap-Duo, von dem man immer erwarten kann, dass ordentlich ausgeteilt wird. Ihre Album-Reihe „Jung, brutal, gutaussehend“ wird heute von vielen Fans vor allem für die harten und gnadenlosen Punchlines gefeiert.

Die Liste der „Gegner“ des Düsseldorfer Rap-Duos die in der Vergangenheit gedisst wurden, ist ziemlich lang – mit dabei sind auch Rapper, mit denen heute kein böses Blut mehr herrscht, wie beispielsweise Fler oder Sun Diego. Genauso gibt es auch Akteure der Szene, mit denen man sich bis heute nicht ausgesprochen hat und die teilweise immer noch ein beliebtes Ziel der beiden sind, wenn es um Disses geht.

So wurde beispielsweise gegen den Rapper Laas Unltd. auf dem zuletzt erschienen Album „Alphagene 2“ von Kollegah auch etliche Jahre nach Ausbruch und Höhepunkt ihres Streits immer noch gestichelt. Auch der Berliner MOK, der in der Vergangenheit ein beliebtes Diss-Opfer der Düsseldorfer war, stichelte erst gestern in seiner Instagram-Story gegen Kollegah und Farid Bang. Letzterer antwortete direkt und drohte dem Berliner Rapper mit weiteren Disses.

Dass die JBG-Rapper die „Meister“ im beleidigen sind, wurde im letzten Jahr sogar statistisch bewiesen! In einer Rangliste wurden die Rapper aufgelistet, die in ihren Songs am häufigsten Mutter-Disses gerappt haben. In der Top 10 liste sieht man Farid mit stolzen 275 Mütter-Disses an der Spitze, dicht gefolgt von Kollabo-Partner Kollegah mit ganzen 270.

Dissen

Obwohl sich Deutschrap in den letzten Jahren immer weiter weg von Disses und harten Beleidigungen in Texten bewegte, scheint es nun so, als wollen Farid Bang und Kollegah wieder loslegen. Zuletzt teilten die beiden gemeinsam auf ihrem Album „JBG 3“ aus. Das Resultat war unter anderem die vollständige Abschaffung des „Echos“, der bis dato als wichtigster deutscher Musikpreis galt.

In einem Instagram-Beitrag fragte der Banger-Chef jetzt seine Fans, wen er auf seinem neuen Album dissen soll. Kollegah antwortete auf diese Frage mit „Schicke später noch paar Ergänzungen durch bro“. Man darf also gespannt sein, was in Zukunft von den Düsseldorfern kommen wird.

Hier seht ihr den Kommentar von Kollegah

Kollegah kommentiert bei Farid Bang
0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x