Farid Bang will Dieter Bohlen Disstrack gegen Thomas Gottschalk schreiben

Dieter Bohlen

Wochen nach dem Aus von Dieter Bohlen bei DSDS geht die öffentliche Schlammschlacht jetzt los. Nachdem RTL ihn für die letzten zwei Sendungen der abgelaufenen Staffel mit Thomas Gottschalk ersetzt hat, wettern die TV-Stars nun gegen den jeweils anderen.

Zuletzt hat Bohlen nachgelegt und wieder gegen seinen früheren Kumpel ausgeteilt. Die DSDS-Legende meinte in einem Kommentar auf Instagram, dass Gottschalk Lügen über ihn verbreiten würde: „Nö, aber der erzählt seit Jahren Lügen über mich wenn ich erzählen würde, was ich von ihm wüsste, kann der einpacken …“

Farid Bang

Es liegt also Beef zwischen dem Pop-Titan und dem Show-Master in der Luft. Und wer ist praktisch immer zu Stelle, wenn man für Stress sorgen kann? Natürlich der Banger, der sich jetzt ebenfalls in den Beef zwischen Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk einschalten möchte.

Der Düsseldorfer hat vor wenigen Stunden eine Ansage hochgeladen und Dieter Bohlen darauf direkt markiert. In dem Statement bietet er an, einen Disstrack gegen Thomas Gottschalk zu schreiben, der von Bohlen eingerappt werden soll. Dass Farid Bang der unumstrittene Diss-König in Deutschland ist, dürfte jedem bekannt sein.

Thomas Gottschalk ist zudem die erste Person überhaupt gewesen, die im Fernsehen gerappt hat. Klingt nach absolut perfekten Rahmenbedingungen für ein Battle. Wenn Bohlen allerdings tatsächlich auf das Angebot von Farid eingeht, dürfte es das für Thomas Gottschalk gewesen sein.

Farid Bang an Dieter Bohlen

„Und zwar habe ich mitbekommen, dass es jetzt in den letzten Wochen eine verbale Auseinandersetzung gab. Zwischen dem Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen, wo man sich da hin und her Botschaft zugespielt hat. In diesem Sinn, Dieter Bohlen, falls du das gerade sieht oder du wirst das mit Sicherheit sehen, biete ich dir eine Sache an. Um wirklich das junge Publikum komplett für dich zu gewinnen.

Ich schreibe dir einen Disstrack gegen den Thomas Gottschalk. Du rappst den ein. Ich sag mal, mit der Nummer, da hast du das komplette junge Publikum direkt auf deiner Seite und da kannst du das wirklich mal auf ein neues Level bringen. Und ich sag mal so, ich könnte da auch die ein oder andere Mark verdienen. Die könnte nämlich grad jeder gut gebrauchen in der Coronakrise. Also, in diesem Sinne, schönen Abend.“

Hier seht ihr die Ansage

Schreibe einen Kommentar