„Ich bin im Kindergarten“ – 2Bough antwortet auf Diss von Mert

Mert

Kürzlich hat Mert erklärt, weshalb er den Youtuber und Beat-Producer 2Bough gedisst hat. Auf seiner Single „Kampfansage“ hat er ihm zuvor eine ziemlich unschöne Zeile gewidmet und ihn als „Huso“ bezeichnet: „Eine Frage, warum reimt sich 2Bough auf Huso?“

Die Hintergründe dieses recht heftigen Disses führte er einen Tag später in seiner Story aus. Seinen Angaben nach haben die beiden vor geraumer Zeit eine Zusammenarbeit gemacht, bei der beide jeweils ein gemeinsames Video auf ihrem Kanal veröffentlicht haben.

Allerdings hat 2Bough laut Mert sein Video gelöscht, weil es bei der Community schlecht angekommen ist. Mert beschwert sich darüber, dass 2Bough ihm nicht Bescheid gegeben hat und wegen des Hates nachgegeben hat. Demnach liegt der Ursprung dessen, dass er 2Bough als „Huso“ beleidigt hat, in mangelnder Kommunikation.

2Bough

Nun gibt es die Antwort von 2Bough. Darin geht der Musik-Produzent auf diverse Punkte von Mert ein und erklärt die Kooperation aus seiner Sicht. Allerdings schießt er auch gegen den Rapper zurück. So heißt es unter anderem, dass Mert und Z seiner Ansicht nach Kinder sind.

Er habe sich in der Vergangenheit mehrfach bei Mert und seinem Management gemeldet, um die Probleme privat aus der Welt zu schaffen. Mert wollte aber nicht mit ihm reden. Und auch der Vorwurf, dass er sich an dessen Manager gewandt habe, kann 2Bough nicht nachvollziehen:

„Ja, zu wem denn sonst wenn du mich nicht anrufen möchtest? Ich hab dreimal oder zweimal geschrieben: ‚Hier ist meine Nummer, ruf mich an‘ – im April letztes Jahr. Ruf mich an, wir klären die Sache. Ein Jahr später, wie so ne Ex-Freundin, die du nicht aus dem Kopf kriegst, droppst du noch ne Line und noch ne Insta-Story. ‚Abi, Abi, Abi‘ – ich bin im Kindergarten gelandet, absolut.“

Hier seht ihr das Video

Schreibe einen Kommentar