Kurz nach Scheidung mit Kim Kardashian – Kanye West mit Model Irina Shayk gesichtet

Flash-Scheidung

Nach acht Jahren Ehe haben die beiden Promis Kanye West und Kim Kardashian ihrer Ehe als Mann und Frau ein Ende gesetzt. Im Februar dieses Jahres kam heraus, dass Kim Kardashian die Papiere für eine Scheidung eingereicht habe und es offiziell zu einer Trennung kam.

Doch Anzeichen zu schwerwiegenden Problemen in der Ehe der Promis gab es bereits Monate vor der offiziellen Ankündigung ihrer Trennung. Bereits bei den Wahlen in den Vereinigten Staaten gab es die ersten Anzeichen, dass es aktuell zwischen Kim und Kanye nicht so gut läuft.

Kanye West brach während seiner Rede in Tränen aus und gab zu, dass er Kim Kardashian damals zu einer Abtreibung seiner Tochter überreden wollte. Bereits hier wurden etliche Fans der beiden auf die unberechenbare Persönlichkeit von Kanye aufmerksam.

Kontaktabbruch

Gegen Mitte März wurde dann bekannt gegeben, dass der Rap-Superstar den Kontakt zu seiner Ex-Frau abgebrochen habe. Dies soll er jedoch bereits im Februar – noch vor der Einreichung ihrer offiziellen Scheidung – getan haben.

Irina Shayk

Hat nun Kanye West – nur wenige Monate nach seiner Trennung – bereits eine neue am Start? Laut verschiedenen Quellen soll der Ex-Kardashian Ehemann Kanye West derzeit mit dem russischen Model Irina Shayk was am Laufen haben.

Während weder Kanye noch Irina sich zu diesen Gerüchten geäußert haben, gibt es eine gemeinsame Vergangenheit zwischen den beiden. Die News-Seite „Rap-Up“ berichtete darüber, dass Irina Shayk 2010 in Kanyes „Power“-Musikvideo als Engel zu sehen war. Sie war auch ein Model in seiner Yeezy-Show auf der Paris Fashion Week. Irina Shayk wurde kürzlich in einem DMX-Tribute-Shirt gesichtet, das Kanye zusammen mit Balenciaga entworfen hat.

Hier ein Instagram-Post zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar