Neuer Termin – Kampf zwischen Bözemann und Sinan-G findet statt

Boxkampf

Vor rund 5 Wochen sah es so aus, als würde der Boxkampf vor dem Aus stehen. Am 7. Mai hätten Sinan-G und BöBözemannigentlich in den Ring steigen und kämpfen sollen. Doch der Skandal rund um Sinan schien zu schwerwiegend. Der Veranstalter Universum Boxing erklärte nach Bekanntwerden des Vorwürfe, das Event vorerst auf Eis legen zu wollen,

Statement von Universum Boxing

„Liebe Box-Freunde, aus gegebenem Anlass sehen wir uns gezwungen, kurz zur Angelegenheit Sinan-G Stellung zu nehmen. Da wir nicht beurteilen können, ob die Sinan aktuell gemachten Vorwürfe zutreffen, haben wir ihn gebeten, sich uns gegenüber zu diesen zu erklären.

Das gebietet schon die Fairness. Bis seine Stellungnahme bei uns eingegangen ist, werden wir die Zusammenarbeit mit Sinan ruhen lassen. Sollten die Vorwürfe nicht vollständig und plausibel ausgeräumt werden, werden wir die Zusammenarbeit beenden.

Denn die im Internet kursierenden Gerüchte sind verstörend und entsprechen in keiner Weise den von uns vertretenen Werten. Ebenso wenig entspricht es ungeachtet dessen unseren Werten, Menschen vorzuverurteilen, Gerüchte weiterzuverbreiten und an Spekulationen teilzunehmen. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter gehend zu der Angelegenheit äußern werden. „

Sinan-G vs. Bözemann

Aber wie aus dem Nichts haben sich die Ereignisse nun gewendet. Auf einmal steht der Kampf der Gangsterrapper doch wieder und hat nicht nur ein neues Datum, sondern auch einen festen Austragungsort. Vor wenigen Minuten hat Universum Boxing bekanntgegeben, dass der Kampf steigen wird. Auch Termin, Ort und Beginn wurden offenbart.

„Samstag, 21. Mai
Edel-Optics.de Arena
21109 Hamburg
Einlass ab 17 Uhr und Beginn ab 18:30“

Zeitgleich mit der Ankündigung ist auch ein neues Video von Universum online gegangen. Dort wiederholen Sinan und Bözemann ihre Face-Off, gehen diesmal aber deutlich gesitteter an die Sache ran und unterhalten sich ganz normal. Die Action wird stattdessen auf den 21. Mai verlegt. Bözemann kündigte bereits an, dass er seinen Fäusten das weitere Reden überlassen wird: „Der Kampf steht am 21.05. Lassen wir dir Fäuste rappen! ALLE DIE MIT MIR SIND, SIND: #TEAMBÖZEMANN“

Hier seht ihr das Video

Schreibe einen Kommentar