badmomzjay verrät, worauf sie bei Männern steht

Badmomzjay

Die erst 19-jährige Rapperin badmomzjay ist dafür bekannt, sehr offen mit ihrem Privatleben umzugehen. So lässt sie ihre Fans auch gerne an diesem Teilhaben. Wer ihr auf Instagram folgt, der weiß, dass sie ihr Privatleben der Öffentlichkeit preisgibt und nichts verheimlicht.

Nach ihrem großen Durchbruch dauerte es deshalb auch nicht lange, bis sie sich outete. So erklärte sie vor zwei Jahren offen, Bisexuell zu sein, also auf Männer und Frauen zu stehen. Sie erklärte es folgendermaßen:

Ich glaube, dass ich Männer hetero romantisch anziehend finde, aber sexuell finde ich Frauen attraktiver. Aber ich mag Frauen mehr. Es ist kompliziert hahaha. Aber ja, mehr homosexuell als alles andere.“

Im letzten Jahr überdachte sie ihre eigene Seuxalität noch einmal und kam zum Schluss: „Weiß ich immer noch nicht so richtig. Queer sein ist unendlich. Mein Outing als Bisexual mit 13/14 war unfassbar stark und ich bin heute noch genauso stolz wie damals aber ich finde ständig neue Sachen über mich raus. Manchmal denk ich, ich steh überhaupt nicht mehr auf Männer.. und dann doch wieder.“

Beziehungsleben

Neben ihrer Sexualität ging sie auch mit ihrem Beziehungsleben relativ offen um. So war gerade zu Anfang ihrer Karriere häufiger ein junger Mann an ihrer Seite zu sehen, der ihr fester Freund war. Doch einige Zeit nach ihrem großen Durchbruch in der deutschen Rapszene war die Beziehung wieder beendet.

„Auf was stehst du bei Männern?“ 

Seitdem gab es nichts konkretes zum Liebesleben von badmomzjay. Nun gibt sie über Instagram preis, womit sie ein Mann theoretisch zumindest vom optischen her anziehen könnte. Auf die Frage, worauf die Rapperin bei Männern an Äußerlichkeiten stehe, antwortet badmomzjay; „Fette Oberschenkel„.

Hier seht ihr es

badmomzjay via Instagram

Schreibe einen Kommentar