Stylewechsel – Loredana sieht jetzt völlig anders aus

Loredana

In den letzten Jahren hat sich im Leben der Schweizerin einiges getan. Von ihrem Aufstieg als Rap-Star bis hin zu großen Skandalen und der Trennung – nach erneutem zusammenkommen – von ihrem Ehemann war alles dabei.

Inzwischen ist es bereits fast ein Jahr her, dass das ehemalige Traumpärchen ihre zweite Trennung bekannt gegeben hat. Diese Trennung war nicht nur die zweite, sondern auch die Letzte, die sie laut eigenen Angaben je haben werden. Sie waren etwa ein Jahr lang zusammen, doch trennten sich plötzlich während sie an ihrem Kollaboalbum „No rich parents“ arbeiteten. Zuletzt soll Mozzik in seinem neuen Track gegen seine Ex-Frau gestichelt haben.

Style

Auch wenn ihr Liebesleben turbulent daherkommen mag, gab die Rapperin in der Vergangenheit an, ein sonst eher ruhiges und bescheidenes Leben zu führen. Trotz Gold-Schallplatten an der Wand und Millionen auf dem Konto erklärte die Rapperin in einem Interview in der Schweiz, relativ normal zu leben. Bis auf eine teure Uhr und ein gutes Auto unterscheide sie sich nicht von anderen Leuten.

Auch ihr Kind Hana habe dazu beigetragen, dass sie nicht abgehoben ist und weiterhin ganz gewöhnlich lebt. Trotzdem hat sie sich mittlerweile ein richtiges Bad Girl-Image zugelegt. In ihrer Musik spuckt Loredana keineswegs kleine Töne und macht klare Ansagen. Auch ihre Vorliebe für Tattos zeigt, dass sie es faustdick hinter den Ohren hat.

Neue Haarfarbe

Ansonsten war bei ihrem Style von komplett unauffällig bis zu auffällig overdressed bereits alles dabei. Nun gibt es die nächste Auffälligkeit im äußeren Erscheinungsbild der 26-Jährigen.

Wie sie auf Instagram zeigt, hat sie sich nämlich die Haare Rot gefärbt! In den Kommentaren erhält die Rapperin überragendes Feedback zu ihrer neuen Haarfarbe.

Hier seht ihr es

Schreibe einen Kommentar