Muskelpaket – Xatar zeigt seine aktuelle Form

Xatar

Wie die meisten inzwischen bemerkt haben dürften, hat sich Xatar in den letzten Jahren völlig neu erfunden und ist quasi ein anderer Mensch geworden – und das sowohl musikalisch, als auch als Person. Dass der neue, recht experimentelle Style seiner Musik die Fans ein wenig spaltet und nicht jedem gefällt, ist keine Überraschung.

Worauf sich allerdings alle einigen dürften ist, dass er körperlich eine extrem positive Entwicklung genommen hat und zuletzt so gut aussah wie seit Jahren nicht mehr. Wie er in einem Interview bei You FM verraten hat, wog er zwischenzeitlich 150 Kilo und sah sich der Gefahr eines Herzinfarkts gegenüber.

Als sein Arzt ihm dieses Szenario in Aussicht gestellt hat, stellte der „Alles oder Nix“-Gründer seinen Lebensstil schlagartig um und verbesserte seine Ernährung. Zusammen mit Cardio-Training und der Beratung eines Personaltrainers hatte er in kurzer Zeit insgesamt 50 Kilogramm abgenommen!

Wie er 50 Kilo abgenommen hat

„Ich hab ehrlich gesagt – mir ging es nicht so gut. Ich hab sehr viel zugenommen die letzten Jahre und das ging soweit, dass.. ja, dass es mir nicht mehr so gut ging. Weißt du, ich war 150 Kilo. (…)

Und das war so ein bisschen ein Zeichen für mich, hat sich Klick gemacht im Gehirn. Ich hab einen Cousin, der ist starker Personaltrainer in Köln, ist auch bekannt und hab mich dann an ihn gewendet und gesagt ‚Ey bra, wie müssen jetzt radikal was ändern‘

Und dann haben wir Gas gegeben, ist hauptsächlich Ernährung und Cardio. Gar kein pumpen, ich hab das erste Mal in meinem Leben beim Training nicht gepumpt so, ist auch was neues für mich. Und ja, jetzt bin ich bei 100 Kilo. Und mir geht es blendend. Gott sei Dank alter.“

Wieder zugelegt

Während Xatar in den letzten Jahren wieder vermehrt aktiv war und auch Musik released hat, war er für die vergangenen Monate eher von der Bildfläche verschwunden und agierte im Hintergrund. Vor wenigen Monaten tauchte dann ein Bild auf, auf welchem Xatar im Tanktop zu sehen war und scheinbar nochmals mehr abgespeckt hatte. Einige Fans waren damals schon der Meinung, dass es zuviel des guten sei und ein paar Pfunde mehr dem „Baba aller Babas“ guttun würden.

Nun ist auf dem Goldmann-Account ein aktuelles Foto von Xatar aufgetaucht – und dieser hat tatsächlich wieder zugelegt! Allerdings nicht an Fett, sondern in erster Linie an Muskelmasse. Die Schultern und Arme sehen im Vergleich zu vorher deutlich massiger aus, während der Körperfettanteil immer noch niedrig zu sein scheint.

Hier seht ihr das Foto

Schreibe einen Kommentar