JuliensBlog 2023

Gina-Lisa bezeichnet ihre Beziehung mit Kay One als „Flop“

Gina-Lisa und Kay One

Die waren mal zusammen? Die meisten Fans wissen gar nicht mehr, dass Rapper Kay One und Reality TV-Stammgast Gina-Lisa Lohfink mal ein Paar gewesen sind. Es war eine Beziehung der Art, die schnell vorbeigegangen ist und die man noch schneller wieder vergessen hat. Trotzdem ist Fakt, dass Kay One und Gina-Lisa vor geraumer Zeit zusammen waren.

Anfang des Jahres 2010 trennte sich das damalige Model von ihrem Freund und wurde in der Folge des Öfteren mit Kay One gesehen. Die beiden wurden öffentlich beim rummachen gesichtet. Der damals 25-Jährige Rapper erklärte, dass Gina-Lisa nur eine Freundin sei und sie sich regelmäßig treffen.

Er merkte aber auch an, dass er Interesse von ihrer Seite aus bemerkt hat: „Ich glaube schon, dass Gina-Lisa ein bisschen in mich verliebt ist. Sie ist eine tolle Frau. Aber sie sieht aus wie eine Barbie-Puppe. Da stehe ich eigentlich nicht so drauf. Trotzdem mag ich Gina-Lisa sehr. Wir treffen uns regelmäßig.“

„Bis jetzt nur Flops“

Jetzt hat Gina-Lisa über die Liste der Männer gesprochen, die sie im Laufe der Jahre hatte. Und auch Kay One gehört dazu. In der BILD hat sie ihre Ex-Freunde bewertet und beschrieben, was falsch gelaufen ist. Bisher hat sich jede ihrer Beziehungen auf ihrer Sicht als „Flop“ erwiesen:

„Bis jetzt waren es nur Flops. Ich gerate immer an die falschen Männer. Es ist nicht einfach, meine Prominenz steht mir im Weg. Ich kann oft nicht sehen, wer es gut mit mir meint und wer nicht. Viele wollen einfach nur meinen Namen nutzen.“

Auf ihrer langen Liste an Ex-Partnern stehen Marc Terenzi, mehrere Fußballspieler aus der Bundesliga und TV-Kollegen. Bei vielen ging die Beziehung im Streit auseinander. Kay One ist einer der wenigen, der nicht negativ bei Gina-Lisa wegkommt. Trotzdem ist nichts langfristiges aus der Liaison geworden. Stattdessen hätten die beiden nur eine „Blitz-Affäre“ gehabt.

Gina-Lisa über ihre Flop-Männer

Bild.de

Schreibe einen Kommentar