Anthrazit ist 20 Wochen nach Release wieder auf Top10-Kurs

Anthrazit

Raf Camora scheint mit seinem Soloalbum aus dem letzten Jahr auch gut 4 Monate nach Veröffentlichung auf Erfolgskurs zu liegen. Nachdem der Wiener Rapper mit seinem 5. Soloalbum die 1 der deutschen Albencharts erreichen konnte, könnte er in der 20. Woche erneut in die Top 10 der Charts einsteigen.

In den aktuellen Midweek-Charts befindet sich ‚Anthrazit‘ derzeit auf Platz 11 und könnte somit bis Freitag den Sprung auf Platz 10 hinbekommen. Aktuell befindet sich die Band Linkin Park vor ihm auf dem zehnten Rang. Raf Camora selbst äußerte sich bereits zu der starken Platzierung seines Albums und gibt an, stolz darauf zu sein.

Verkäufe

Zudem habe sich sein Album sehr gut verkauft. Kaum verwunderlich – bereits in der ersten Woche wurde die Platte rund 30.000 Mal verkauft, so die Angaben von Raf Camora selbst. Berechnet man die Streamingzahlen mit ein, könnte die CD mittlerweile ungefähr 90.000 Mal an den Mann gebracht worden sein – damit rückt der Goldstatus und greifbare Nähe!

Wir gratulieren dem 33 jährigen zum erfolgreichsten Solo-Release seiner Karriere und wünschen sowohl viel Glück in der aktuellen Chartwoche, als auch auf der Jagd nach Alben-Gold!

Hier seht ihr seinen Post

Hier seht ihr die Platzierung

Midweek-Charts Viva

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen