DAS hat Kollegah gemacht, bevor er berühmt wurde!

Es ist immer interessant zu sehen, was die erfolgreichen Rapper vor ihrem Erfolg gemacht haben. (HIER findet ihr eine Liste zu verschiedene Rappern!) In seinem Track „Lagacy“ verrät Kollegah, womit er vor seiner Rap-Karriere das Geld für seinen Unterhalt verdient hat.

„Okay, dann ist Showtime, Bitch, ich droppe das Zuhältertape. Jobb‘ währenddessen am Flughafengate in Frankfurt und tick‘ in den Kuhdörfern Haze“

Bevor Kollegah berühmt wurde arbeitete er als Übersetzer und am Flughafengate. Desweiteren verdiente er mit dem Dealen ebenfalls Geld. Somit hat er es von selbst von ganz unten, nach ganz oben geschafft!

Hier könnt ihr es im Video sehen: ( Ab Minute 1:03)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen