DIESER Rapper verrät: Ich bin finanziell im Minus!

Unter den Rappern gibt es viele, die sich nicht nur durch Rap ernähren können. Und dann gibt es noch die angehenden Rap-Stars wie Mert, welcher bis jetzt noch kein Album veröffentlicht hat. Sein erstes Album kann man allerdings bereits vorbestellen. Im Interview mit Davud von TVStrassensound sprach Mert über seine finanzielle Lage und verriet, dass er selbst im Minus ist. Allerdings scheint es so zu sein, weil er Investitionen getätigt hat, so lässt es das Gespräch zumindest deuten.

Mert im Interview

„Eine Investition ist nie ein Fehler. Ich sage euch – Ihr könnt 10.000 Euro investieren und ihr macht daran minus, ihr denkt das ist ein Fehler. Ich sage euch, das ist kein Fehler! Weil verlorenes Geld kannst du einholen, verlorene Zeit kannst du nicht einholen. Das heißt, wenn du 10.000 Euro versucht hast zu investieren und es hätte klappen können, aber es hat nicht geklappt, dann bist du schlauer als jemand der 1 Million auf Konto hat aber nichts mit seinem Leben macht und einfach nur chillt. Ich sage euch, macht was draus: von mir aus geh minus! Ich bin selber gerade Minus Dicka, aber ich verliere keine Zeit! Dicka das ist nur Papier was du verlierst!“

Hier könnt ihr es im Interview ab Minute 17:55 sehen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen