Hier benutzt eine Partei Gzuz für ihre Bundestagswahl-Werbung!

Nachdem nun Bushidos Bild ohne Erlaubnis als Grundlage für ein Fahndungsfoto genutzt wurde, hat es nun einen weiteren Rapper getroffen. Zwar wurde Gzuz‘ Foto nicht für ein Fahndungsfoto benutzt, doch wurde es ziemlich verfremdend dargestellt.

Die PARTEI

Die PARTEI ( Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative ), welche von Redakteuren des Satiremagazin Titanic gegründet wurde, benutzt Gzuz‘ Bild in ihrem Wahlposter. Ob das Ganze ohne Erlaubnis entstanden ist?

„Pfand erhöhen!“ – „Das Sammeln muss sich wieder lohnen.“ lautet der Text auf dem Bild. Der Text liest sich allerdings, wie gewohnt von „die PARTEI“, sehr satirisch.

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen