Capital Bra steckt in DĂĽsseldorf ohne Auto fest! Fans helfen ihm!

Es hat wohl seine Vorteile loyale Fans zu haben! Als Capital Bra gestern sich ein neues Auto kaufen wollte, scheint er auf einen Betrüger reingefallen zu sein. Dieser habe ihm das beste Auto überhaupt versprochen, ohne Schönheitsfehler oder Sonstigem, doch dem war scheinbar ganz und gar nicht so.

Wie Capital Bra erzählt, sei es ein Unfallauto gewesen und nicht einmal aus Deutschland. Da er gedacht hat, dass er mit dem Auto wieder zurückfahren würde, ist er zum abgemachten Ort mit Zug gefahren und musste dort dann ein blaues Wunder erleben.

Doch wie das Schicksal es so will, trifft Capital Bra danach auf zwei Fans, die ihn gefragt haben, ob er „einen Buffen will“. Daraufhin hat Capital Bra scheinbar erzählt, was ihm an dem Tag widerfahren ist und die Fans kannten dann einen anderen Autohändler. Doch auch dort konnte er nicht sein Traumauto finden.

Nachdem dann ein Anruf von Freunden rein kam, berichteten die ihm scheinbar darĂĽber, dass sie das „mieseste, mieseste, ein Motherf*cker-Auto“ gefunden hätten, welches allerdings in Dortmund sei! Ohne Auto wäre es schwer geworden fĂĽr Capital, doch zum GlĂĽck hatte er zwei loyale Fans dabei!

Die haben Capital Bra und seinen Kollegen dann nämlich nach Dortmund gefahren! Das ist wirklich eine krasse Aktion und zeigt wie loyal und treu die Fans von Capital Bra sind! Hammer Aktion!

Hier könnt ihr das noch einmal aus Capital Bras Mund hören:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen