Pro7-Moderator bringt dummen Spruch – Farid Bang kontert legend├Ąr

Fack ju G├Âthe

So kennt man den guten, alten Banger-Chef! Auch auf der gro├čen Weltpremiere zu „Fack ju G├Âthe“ verstellt sich Farid Bang kein St├╝ck – weder f├╝r die anwesenden G├Ąste, noch f├╝r die Fernsehkameras. Kurz vor der Premiere ├╝bertrug der Privatsender Pro7 einen Livestream aus dem Kino in M├╝nchen, in dem die erste Auff├╝hrung des hei├č erwarteten Comedy-Streifens stattfand. Der Fernsehsender schaltete zwischendurch rein und zeigte ein paar Live-Gespr├Ąche mit den Leinwand Stars.

Auch Farid Bang wurde rangeholt und f├╝hrte ein kurzes Gespr├Ąch mit dem Fernsehmoderator, der ein recht ungl├╝ckliches H├Ąndchen f├╝r den Umgang mit dem D├╝sseldorfer Rapper hatte. Zun├Ąchst fragte er den Banger Musik-Rapper, welche Partyerlebnisse Farid Bang mit der Crew des Films gemacht habe. Er entgegnete, dass er derzeit mit anderen Dingen besch├Ąftigt ist und deswegen keine Partys mit Elyas M’barek und den anderen Stars des dritten Teils feiern konnte.

Daraufhin ermutigte der Moderator ihn dazu, gerne Promo f├╝r seine anstehenden Projekte zu machen, was Farid jedoch mit einem gewissen Unverst├Ąndnis aufnahm. Moderator:Ich wei├č, dass du Musik machst, aber ├Ąh.. hier komm, jetzt hast du die M├Âglichkeit das rauszuhauen, wo bist du unterwegs?Farid Bang:Ach, mein Publikum ist doch gr├Â├čer als Pro7, da hab ich das schon.

Danach folgten ein paar kuriose Sekunden. Der Moderator ├╝berspielte die Stille zwar mit einem kurzen Lachen, merkte jedoch, dass er hier wom├Âglich ins Fettn├Ąpfchen getreten sein k├Ânnte. Farid Bang erkl├Ąrte die Aussage folgenderma├čen: „Ich hab nichts gegen euch [Pro7], aber du tust ja jetzt als werde ich jetzt (..) als ‚wow, jetzt haste hier die Chance‚“

Die beiden verabschiedeten sich schlussendlich zwar h├Âflich, doch der Moderator sah seinen Fehler kurz nach dem Gespr├Ąch ein. Am besten schaut ihr euch das Video selbst an, um einen besseren Eindruck von der Situation zwischen den beiden zu bekommen.

Hier seht ihr das Video (Ab 44:10)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen