Manuellsen in Arafats Café РJetzt wurde die Szene verfilmt!

Café full

Jeder von euch d√ľrfte diese legend√§re Geschichte von Manuellsen kennen: In einem Interview bei Rooz berichtete der Ruhrpott-Rapper von seiner Begegnung mit Arafat und Bushido. Manuellsen habe demnach das Caf√© des Abou-Chaker Oberhaupts aufgesucht um jegliche Konflikte mit seinen Berliner Kontrahenten aus der Welt zu schaffen. Er betrat das Lokal und stellte fest, dass der Laden mehr als gut gef√ľllt war mit Freunden und Bekannten Bushidos.

In Folge diesen Anblicks fiel der legend√§re Ausspruch: „Lak ich komm in dieses Caf√© – FULL!“. Der Satz schaffte es zu so einer Popularit√§t, dass Manuellsen erst k√ľrzlich ein eigenes Etablissement mit dem Namen „CAFE FULL“ er√∂ffnete.

Als er Platz nahm, sa√üen ihm Arafat und Bushido gegen√ľber. Obwohl das Gespr√§ch der Aussage des „K√∂nig im Schatten“-Chefs nach, ruhig verlief, schien Bushido nicht ganz so gl√ľcklich mit dem Verhalten seines Gegen√ľbers gewesen zu sein. Laut Manuellsen erhob sich der EGJ-Boss und schrie die Worte: „Wenn ich sage ‚ich f*ck dich‘, dann f*ck ich dich!„.

Kurzfilm

Nachdem es bereits zahlreiche Parodien der kuriosen Geschichte gegeben hat, griff der Youtuber Nini das ganze nochmal ein Level h√∂her auf und spielte die gesamte Szene nach. Dabei hielt er sich streng an die Worte Manuellsens und betrieb offensichtlich einen gro√üen Aufwand um die Personen im Caf√© zu authentisch wie m√∂glich abzubilden. Der 3min√ľtige Clip ist extrem empfehlenswert!

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen