„RIN, meinst du wirklich Kollegah mit deinem Diss?“

Nachdem bereits einige deutsche Rapper unter den 2 (3) ausgekoppelten Singles vom neuen Jung Brutal Gutaussehend Album leiden durften, kam auch unerwarteterweise RIN dazu.

RIN ist dafĂĽr bekannt, dass er seine ganz eigene Rap-Musik macht, was viele feiern und wie es immer so ist, auch viele nicht mögen. So wurde auch er zum Ziel auf Jung Brutal Gutaussehend 3. So hieĂź es auf der ersten Single „Sturmmaske auf“ im Part von Kollegah:

Das sind nur aufgesetzte Rollen, wie die Lockenwickler von RIN„. Man muss zugeben, dass dieser Front nicht besonders hart ist, dennoch wird hier ein Zeichen gesetzt.

Daraufhin hat RIN ein Video veröffentlicht, in dem er sich über eine bestimmte Art von Rap lustig macht. Zufälligerweise ähnelte die Beschreibung dem Rap den Kollegah und Farid Bang produzieren.

Nun waren sich die Fans sicher, dass es sich hierbei um einen Diss in Richtung Farid und Kollegah sein soll. Doch scheinbar wurde hier falsch interpretiert, denn RIN hat nun aufgeklärt, dass es sich bei diesem Vergleich nicht um Kollegah und Farid Bang handele.

Fragt sich nur, wen er nun meint?

Hier seht ihr den Kommentar von RIN:

„Macht kein Fitna“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen