100.000 Euro f√ľr einen Part – Fler verr√§t Preisliste von Rappern!

Seit Beginn von Rap spielt Geld eine gro√üe Rolle. Der Lebensstandard von den Idolen der Rap-Fans spiegelt sich nat√ľrlich in den Einnahmen, die sie durch Rap generieren k√∂nnen.

Als Person des √∂ffentlichen Lebens m√∂chte man daher auch gerne zeigen, was man hat. Doch dies ist nat√ľrlich nicht nur in Deutschland so. F√ľr internationale Rapper spielt das Ganze noch eine gr√∂√üere Rolle, da die H√∂rerbasis weltweit verteilt ist und sich nicht nur auf deutschsprachige Regionen reduziert.

Und auch die Einnahmen skalieren sich nat√ľrlich mit der gr√∂√üeren Fanbase. So sch√§tzt man das Verm√∂gen von internationalen Rappern auch viel h√∂her als das eines deutschen Rappers.

Und das kommt auch nicht einfach irgendwoher: Wie Fler nun in einem Livestream verraten hat, nimmt der US-Rapper Future ganze 100.000 Euro f√ľr einen Part! Ein Rapper in Deutschland m√ľsste daf√ľr 25 Tausend Alben verkaufen, wenn man von einem Gewinn von 4 Euro pro verkauftem Album ausgeht.

Bei 21 Savage kommt man da hingegen noch etwas g√ľnstiger weg. Er verlangt f√ľr ein Feature „nur“ 50.000 Euro. Fler sagt im Stream, dass er auch bereit w√§re bis zu 50.000 Euro f√ľr ein internationales Feature auszugeben.

Ob es nur Zufall ist, dass diese beiden Zahlen korrelieren? W√ľrdet ihr ein Feature zwischen Fler und 21 Savage feiern oder meint ihr das passt nicht?

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen