„Der 187-Diss war ein Eigentor!“ – Samra mit neuer Line zum 187 Diss!

Die 187 Strassenbande geh├Ârt zur meistgehypten deutschen Rap-Crew ├╝berhaupt. Sie konnten Erfolge ├╝ber Erfolge erzielen und haben es damit sogar geschafft, den Million├Ąrs-Status zu erhalten.

Doch mit gro├čem Erfolg kommen auch viele Gegner. So wurde vor ├╝ber einem Jahr dann ein Disstrack von Alpa Gun und dem aktuellen EGJ-Signing Samra gegen die 187 Strassenbande ver├Âffentlicht.

Wie zu erwarten war, war die Resonanz zu einem Disstrack gegen die momentan meistgehypte Rap-Crew nicht sehr berauschend. So ├Ąu├čerte sich Samra in einer sp├Ąteren Line zu diesem Diss und betitelte diesen als ein Eigentor. Nicht viele Rapper gestehen sich Fehler ein!

Nun gibt es eine neue Line, die sich auf den Disstrack von Alpa Gun und Samra bezieht. Die geht wie folgt:

ÔÇ×Ich disste 187, doch war nie ohne mein Team, jeder wei├č es, Bruder, meine Wurzeln liegen in Berlin.ÔÇť

Diese Line f├Ąllt auf der gestern erschienen Fi*k-Fame-EP von Anonym. Zu dieser Line gibt es nun mehrere Interpretationsm├Âglichkeiten.

Eine k├Ânnte lauten, dass er sie zwar gedisst hat, aber den Track „ohne mein Team“ dennoch gepumpt hat, und die andere k├Ânnte meinen, dass trotz der massiven Kritik an den Diss, er niemals „ohne sein Team“ war, was hei├čt, dass sein Team dennoch stets hinter ihm stand.

Hier k├Ânnt ihr den Track anh├Âren, ab Minute 0:26 f├Ąllt die 187-Line:

&

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen