Haftbefehl geht bei Versace einkaufen – in Pantoffeln!

FĂŒr Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, ist das Image und das Ă€ußere Erscheinungsbild extrem wichtig. Daher versuchen die meisten Prominenten alles, um zu imponieren und zu zeigen, wie gut es einem doch geht.

Das ist auch verstÀndlich, da die meisten auch viel Geld verdienen und sich so ihren Luxus leisten können. Man darf zeigen was man hat.

Doch gibt es neben diesen Menschen auch andere Personen der Öffentlichkeit, die ihr komplett eigenes Image haben. Und genau dazu gehört auch Haftbefehl.

Er ist dafĂŒr bekannt, dass er gerne in Latschen herumlĂ€uft. Doch jetzt hat er noch einmal einen drauf gesetzt.

Er veröffentlichte ein Bild, der ihn vor einem Versace Einkaufsladen zeigt. Dies lĂ€sst vermuten, dass er dort einkaufen war, oder nach dem Foto noch einkaufen gehen wollte. Das Kuriose an dem Bild: seine „Schuhe“.

Wiedermal zeigt er, dass er seinem Image treu bleibt und selbst beim Einkauf in einem so teuren Laden wie Versace, seine schönen Pantoletten nicht fehlen dĂŒrfen!  Damit zeigt er, dass er trotz des enormen Umsatzes, den er pro Jahr generieren kann, immer noch der Alte geblieben und nicht abgehoben ist. Das zeugt von einem starken Charakter!

Hier seht ihr das Bild:

Haftbefehl vor Versace

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen